Gullideckel ausgehoben – Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr

wS/ots Bad Berleburg – Unbekannte hoben in der Nacht zu Freitag in Bad Berleburg im Bereich der Ederstraße / Im Gunzetal mehrere dort eingesetzte Gullideckel aus. Eine aufmerksame Zeugin konnte in diesem Zusammenhang zwei verdächtige junge Männer beobachten, die sich dort gegen 03.50 aufhielten und offenbar ein langes Kabel mitführten. Die Zeugin informierte die Polizei. Die zu dem Einsatz entsandten Beamten setzten die Gullideckel wieder ein. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt gegen die noch unbekannten Täter wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Weitere sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 02751-909-0 entgegen.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .