Kampagne „Siegen blüht auf“: Weitere Blumenkästen verzieren Innenstadt

wS/si Siegen – An immer mehr öffentlichen Stellen im Stadtgebiet schmücken Blumenkästen die Umgebung und gestalten die Innenstadt bunter und freundlicher. So zieren seit kurzem in der Sandstraße gegenüber vom Möbelhaus Bald 15 Blumenkästen das Geländer zur Sieg hin. Diese wurden von der Initiative „Siegen sind wir“ zur Verfügung gestellt und von der Grünflächenabteilung der Stadt Siegen im Rahmen der Kampagne „Siegen blüht auf – natürlich mit uns!“ bepflanzt.

Zudem hängen ab sofort 20 weitere Blumenkästen in der Fischbacherbergstraße am Geländer zur Alche hin – gefördert durch den Bezirksausschuss Siegen-Mitte. Bereits seit längerer Zeit schmücken in der Koblenzer Straße acht Blumenkästen das Geländer zur Weiß hin, welche durch die Deutsche Bank gesponsert wurden. Außerdem verschönern 17 Blumenkästen das Sieggeländer am Hammerhütter Weg – ebenfalls bezuschusst durch den Bezirksausschuss Siegen-Mitte sowie durch weitere private Sponsoren.

Zu verdanken ist die Idee mit den Blumenkästen Martin Zielke von der Initiative „Siegen sind wir“. Damit unterstützt er die städtische Kampagne „Siegen blüht auf – natürlich mit uns!“ und möchte so der Stadt zu mehr Grün verhelfen. „Bewirtschaftet werden die Blumenkästen von Ein-Euro-Jobbern. Zudem kümmern sich Kinder des Christofferwerkes in der Oranienstraße ehrenamtlich um die Blumen in der Koblenzer Straße. Wir von der Initiative ‚Siegen sind wir‘ hoffen, das Stadtbild durch die Blumenpracht ein wenig aufzuwerten und so mehr Wohlfühlatmosphäre zu versprühen“, so Martin Zielke.

Martin Zielke von der Initiative „Siegen sind wir“ liegt ein buntes Stadtbild sehr am Herzen. Daher kam ihm die Idee, Blumenkästen im öffentlichen Raum in der Innenstadt aufzuhängen.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
DIE WELT Kompakt - Testabo
.