Alkoholisierter Schützenfestbesucher stürzte mit dem Fahrrad

wS/ots – Erndtebrück – Am Sonntagmorgen gegen 03.30 Uhr befährt ein 30-jähriger Mann aus Erndtebrück mit seinem Fahrrad die K33 vom Schützenplatz Zinse in Richtung Ortsausgang. Auf der abschüssigen Straße kam er ohne Fremdverschulden zu Fall und zog sich dabei vermutlich eine Schulterverletzung zu.

Der deutlich alkoholisierte Schützenfestbesucher wurde dem Krankenhaus Bad Berleburg zugeführt, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .