BAB45: Aufgerissener LKW-Tank sorgt für Feuerwehreinsatz

wS/wf. Freudenberg – Ein aufgerissener Dieseltank an einem LKW war am Dienstagabend gegen 22:30 Uhr der Einsatzanlass für Kräfte der freiwilligen Feuerwehr in Freudenberg. Die Einsatzkräfte rückten aus auf die BAB 45.

Zwischen der Auffahrt Freudenberg und der Ausfahrt Siegen kurz hinter dem Rasthof Siegerland West in Fahrtrichtung Frankfurt stand der LKW mit dem beschädigten Tank auf dem Seitenstreifen. Ein Gegenstand auf der Fahrbahn war für das Unglück verantwortlich. Ab Höhe der Raststätte war die rechte Fahrspur auf rund 500 Meter von der Verunreinigung betroffen.

Die Wehrleute mussten den 600 Liter Tank des LKW sichern, da noch Diesel auslief. Dann wurde der noch im Tank befindliche Diesel abgepumpt. Gleichzeitig streuten die Kräfte die Fahrbahn mit Ölbindemittel ab. Der Verkehr wurde einspurig an der Unglücksstelle vorbei geleitet.

Die untere Wasserbehörde wurde zur Einsatzstelle gerufen, um evtl. Umweltschäden in Augenschein zu nehmen.

FeuerwehreinsatzFreudenberg1

FeuerwehreinsatzFreudenberg4

FeuerwehreinsatzFreudenberg2

FeuerwehreinsatzFreudenberg3

Fotos: wirSiegen.de