Freitags in Netphen mit 2.000 Besuchern

wS/oo Netphen. Mit einem solchen Erfolg seiner Open-Air-Reihe „Freitags in Netphen“ hatte Organisator Frank Kretschmer nicht gerechnet. Schon sein 6 Jahren findet in den Sommermonaten die beliebte Veranstaltung statt, zu der jedes Mal bis zu 2.000 Besucher kommen.

Los ging es mit der fünfköpfigen Formation „Sharks” aus dem Sauerland. Sie spielten Pop- und Rockmusik der letzten vier Jahrzehnte und ließen es noch einmal richtig krachen. Tolle Partystimmung auf dem Rathausplatz war angesagt. Rockmusik ist ihre Leidenschaft – und die leben die 5 Musiker von HARAKIRI auf der Bühne aus. Die Energie des Rock spürbar wird lassen, Livemusik als mitreißendes Erlebnis präsentieren, ist das Konzept von HARAKIRI. Ihr Repertoire umfasst über 100 Songs aus 40 Jahren Rock-Geschichte. Am vergangenen Freitagabend waren einer der Höhepunkte der Programmauftritte.+

Im Vorprogramm spielten und sangen „Die Wutbürger“, eine Band aus Siegen und Umgebung die sich mit deutschsprachigem Rock präsentierte. Doch von dem deutschsprachigem ihrer Sängerin Simone war zwar viel Geschrei zu hören, aber fast nichts zu verstehen. Profihaft präsentieren sich dann die Band „Dire Straits“, die zum zweiten Mal in Netphen ihren Auftritt hatte und hier eine große Fangemeinde verbuchen kann. Sie ist die meistgebuchte Dire Straits-Tribute-Band Europas live! Diese erfahrene, sympathische Formation hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihrem Publikum die Musik der Dire Straits mit voller Leidenschaft und musikalischer Klasse zu präsentieren.

Weiter geht es am kommenden Freitagabend mit Silent Seven. Seit 2006 rocken die 5 Musiker/innen ihren ganz eigenen Stil und machen bekannte Songs auf eindrucksvoller Art und Weise mit neuem Arrangement zu komplett neuen Erlebnissen! Eine mitreißende und authentische Sängerin plus vier energiegeladene Vollblutmusiker – ein eingespieltes Team voller Tatendrang und großer Leidenschaft zur Musik. Nicht um sonst übertreffen die 5 Freunde Jahr für Jahr die Erwartungen und gewannen 2010 erstmals den Deutschen Rock&Pop-Preis in den Kategorien „Beste Coverband“ und „Beste Rocksängerin“. 2011 konnte man an den Erfolg von 2010 anknüpfen und festigte den 1. Platz beim Deutschen Rock&Pop-Preis 2011 in der Kategorie „Beste Coverband“. Den Abschluss bildet die heimische Band Kühlschrank am 2.August. Die beliebte Band mit Musikern aus Netphen und Umgebung bildet im sechsten Jahr von Freitags in Netphen wieder den traditionellen Abschluss.

Viel Spaß und beste Stimmung sind vorprogrammiert. Im Vorprogramm spielt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Netphen auf.

netphenFest (1)

netphenFest (7)

netphenFest (6)

netphenFest (5)

netphenFest (4)

netphenFest (3)