Regionaletag bei 700-Jahr-Feier in Albaum

wS/red – Kirchhundem – Südwestfälisches Dörfertreffen in Albaum: Der Ort im Gemeindegebiet Kirchhundem feiert vom 23. August bis 1. September sein 700-jähriges Bestehen. Ein Tag der Festwoche soll dabei zu einem „Dörfer-Familientreffen“ werden und im Zeichen der Regionale 2013 stehen.

Dorfgemeinschaften aus allen fünf Kreisen sollen am Samstag, 24. August, nach Albaum kommen – so der Plan der Veranstalter. Nicht nur zum gemeinsamen Feiern, sondern auch zu einem Wettkampf, in dem die Dörfer gegeneinander in verschiedenen Spielen antreten. 6-8 Teilnehmer pro Team sind vorgesehen, darunter sollten auch Kinder und Jugendliche sein. Beginn der Veranstaltung, die von Dirk Glaser, Geschäftsführer der Südwestfalen Agentur, moderiert wird, ist um 11 Uhr. Das Gewinner-Dorf darf sich auf 300 Euro freuen. Insgesamt gibt es Preise im Wert von 1000 Euro.

Albaum arbeitet seit längerem an dem Regionale-Projekt „Zukunft der Dörfer in Südwestfalen“ mit, in dem Dorfgemeinschaften gemeinsam Lösungen gegen Herausforderungen wie den demographischen Wandel, Leerstände oder die Abwanderung von jungen Menschen entwickeln und umsetzen. Diese gewachsene Zusammenarbeit auf südwestfälischer Ebene war jetzt Anlass, das Jubiläum auch für den weiteren Austausch und das Feiern mit anderen Dorfgemeinschaften zu nutzen. Eine Entscheidung, die Dr. Stephanie Arens, Projektverantwortliche der Südwestfalen Agentur, begrüßt. „Eine wunderbare Idee, die sich die Albaumer haben einfallen lassen. Gemeinsamkeit, Wir-Gefühl, Zusammenarbeit und Vernetzung: das sind die Ziele des Regionale-Projektes. Und diese werden ganz bestimmt auch im Zuge des Jubiläums deutlich.“

Neben dem Dörfertreffen planen die Albaumer im Rahmen der Festwoche unter anderem auch historische Markt- und Fischereitage. Zur Eröffnung wird Landtags-Vizepräsident und Südwestfalen-Botschafter Eckhard Uhlenberg erwartet. Weitere Infos zum Programm sind unter www.albaum.info zu finden.

Anmeldungen für den Dörfer-Wettkampf sind bis 10. August unter der E-Mail-Adresse regionaletag-doerfertreff@albaum.info. Rückfragen und weitere Infos: Albrecht Sandholz, Tel. 02723-73488.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .

14 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute