Geburtstagsgeschenk: Dieter Heck ist König

wS/oo  -Wilnsdorf-Niederdielfen –  Am vergangenen Donnerstag feierte Dieter Heck seinen 70. Geburtstag im Schützenhaus. Zwei Tage später  machte er sich sein schönstes Geburtstagsgeschenk, denn er wurde im Schützenverein Niederdielfen Schützenkönig. Das erste Mal wurde Dieter Heck mit seinem 60. Lebensjahr schon einmal Schützenkönig, jetzt an seinem 70. erneut, dabei schießt Dieter Heck schon seit über 25 Jahren auf den hölzernen Aar, so lange wie er einmal Vorsitzender war.

Willi Schepp, Wilnsdorfs stellvertretender Bürgermeister eröffnete am Samstag mit dem ersten Schuss das  Königsschießen. Insgesamt waren 16 Schützinnen und Schützen angetreten um auf den hölzernen Aar anzulegen. Die Krone ging mit dem 20. Schuss an Frank Dücker. Das Zepter sicherte sich mit dem 28. Schuss Andreas Arps und den Apfel bekam mit dem 44. Schuss Sebastian Kirsch. Dieter Hartmann erlegte mit dem 101. Schuss den linken Flügel und das Gegenstück bekam mit dem 148. Schuss Bianca Krug. Nachdem nur noch 5 Königsanwärter übrig waren, sicherte sich Dieter Heck mit dem 543. Schuss die Königswürde und wählte seine Frau Erika zur Königin. Bei den Jugendlichen waren 5 Teilnehmer angetreten. Die Krone ging an Lukas Dietermann. Dominik Krug (Zepter), Celina Kringe (Apfel), Lukas Dietermann (linker Flügel), Jan Arps (rechter Flügel). Jugendschützenkönig wurde Dominik Krug mit dem 252. Schuss.

Schützen Niederdielfen

Die erfolgreichen Schützinnen und Schützen vom Schützenverein Niederdielfen.

— .

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] ..
470 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute