Kleintransporter nach Kollision mit PKW umgekippt

wS/jk – Siegen – Bei einem Verkehrsunfall auf der Freudenberger Straße bei Siegen-Trupbach wurden gegen 15.08 Uhr zwei Personen leicht verletzt. Ein 58-jähriger Fahrer eines Kleintransporters fuhr aus der Numbach kommend auf die Freudenberger Straße und übersah laut Angaben der Polizei eine rote Verkehrsampel.

Zum gleichen Zeitpunkt war ein 54-jähriger PKW-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit auf der Freudenberger Straße in Richtung Freudenberg unterwegs. Die Lichtzeichenanlage zeigte „Grün“ an und signalisierte somit freie Fahrt. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision beider Fahrzeuge.

Durch den Aufprall kippte der Kleintransporter um und landete auf der Seite. Der 58-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Auch seine 50-jährige Beifahrerin zog sich leichte Verletzungen zu und wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 25.000 Euro.



VUFreudenbergerStr (33)

VUFreudenbergerStr (22)

VUFreudenbergerStr (27)

VUFreudenbergerStr (17) Kopie

VUFreudenbergerStr (31)

VUFreudenbergerStr (30)

VUFreudenbergerStr (34)

VUFreudenbergerStr (7) Kopie

VUFreudenbergerStr (3) Kopie

VUFreudenbergerStr (10)

Fotos: wirSiegen.de

.
Anzeige – Schlank in nur 28Tage – www.28Tage.com
.