Mit 101 km/h durch die 50er-Zone gebrettert

wS/ots – Siegen-Wittgenstein – Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Polizei Siegen-Wittgenstein in Freudenberg lag am Mittwoch der Rekord außerhalb der geschlossenen Ortschaft auf der Asdorfer Straße bei 101 km/h. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit an dieser Stelle außerhalb der geschlossenen Ortschaft beträgt allerdings nur 50 km/h.

Den Fahrer erwartet neben vier Punkten in Flensburg und einem Monat Fahrverbot außerdem noch eine saftige Geldbuße. Insgesamt wurden im Rahmen der Kontrolle 114 Verstöße festgestellt.

In Buschhütten wurden gestern auf der Siegener Straße bei einer Geschwindigkeitskontrolle insgesamt 12 Fahrer erwischt, die zu schnell unterwegs waren. An der Kontrollstelle innerhalb der
geschlossenen Ortschaft sind 50 km/h erlaubt, der Spitzenreiter war mit Tempo 100 unterwegs – ihn erwarten jetzt vier Punkte, ein einmonatiges Fahrverbot sowie eine unangenehme Geldstrafe.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .