Viele Blutspender beim DRK Siegen-Nord

wS/si  -Siegen – Trotz Ferienzeit und hochsommerlichen Temperaturen waren die jüngsten Blutspendetermine  gut besucht. In Schneppenkauten konnten der DRK-Ortsverein Siegen-Nord 218 Spender begrüßen, davon 7 Erstspender – in Birlenbach  waren es 84 Spender, davon 2 Erstspender. Nach der Blutspende erwartete die Spender wieder ein reichhaltiges Büffet.  Außerdem erhielt jeder Spender eine „DRK-Jubiläums-Schokolade“ zum 150. Jubiläum des Roten Kreuzes.

Ein besonderer Dank gilt den Jubiläumsspendern, die den Nord‘lern immer wieder die Treue halten. Darunter waren Richard Kölsch (140. Spende),  Erhard Hain (133. Spende), Karl-Heinz Weigel (131. Spende), Wolfgang Schmidt (121. Spende),  Marianne Bingener (122. Spende), Gerhard Kleber (118. Spende), Karl-Friedrich Frank (111. Spende), Dietmar Klappert (105. Spende), Bernd Michael Görg (103 Spende), Manfred Latsch (101. Spende),  Eberhard Vogel (100. Spende),  Christian Irle (75. Spende), Liselotte Degener, Ulricke Fick,  Michael Hinn, Frank Hoffmann (jeweils 50. Spende), Ursula Marazziani, Barbara Schneider und Thomas Winter (jeweils 25. Spende).

Allen Spendern wurde mit einem Präsent gedankt. Urkunden und Ehrennadeln werden zu einem späteren Zeitpunkt überreicht.

Die nächsten Blutspendetermine des DRK Siegen-Nord finden am 13.und 20. November, von 15.00-19.30 Uhr im DRK-Zentrum Schneppenkauten, und am 7.November, in Siegen-Birlenbach von 16.00-19.30 Uhr  statt.

Um auch künftig keinen Blutspendetermin zu verpassen, können sich alle Spender und Interessierten die Blutspende-App des Blutspendedienstes West auf ihr Smartphone runterladen. Hier erhält man automatische Terminerinnerungen und die erfolgten Blutspenden und Gesundheitswerte werden gespeichert. Informationen zur Blutspende-App gibt es unter www.blutspendedienst-west.de.