Bewaffneter Raubüberfall auf Weidenauer Geschäft

wS/ots – Siegen – update  Siegen (ots) – Die bisherigen Ermittlungen haben ergeben, dass sich der Täter, vor Tatausführung, für ca. eine Stunde, unmaskiert vor der Spielothek „Merkur“, an der Weidenauer Straße, aufgehalten hat. Hier noch einmal die Beschreibung: Männlich, ca. 175 cm groß, schlank, bekleidet mit einer längeren, cremefarbenen, hellen Jacke, dunkle Hose, dunkle Schuhe, sprach mit südosteuropäischem Akzent.
Hinweise bitte an die Polizei Siegen, Tel. 0271/70990.

Erstmeldung Bewaffneter Raubüberfall am frühen Freitagabend auf einen Laden in Weidenau. Eine männliche Person betrat ein Geschäft an der Weidenauer Straße und zwang den anwesenden Inhaber unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe der Einnahmen.

Anschließend flüchtete der Täter in Richtung eines Baumarktes. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Die Polizei beschreibt den Täter wie folgt: etwa 175 cm groß, schlank, dunkle Hose, dunkle Schuhe, helle Winterjacke, schwarze Strickmütze mit Augen- und Mundschlitzen. Hinweise erbittet die Polizei Siegen unter der Rufnummer 0271/70990.

Raubüberfall

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .