Crocodiles-Paare in Siegburg am Start

wS/sp – Siegburg/Kreuztal – Das zweite Nordcup-Turnier der Saison fand jetzt in Siegburg statt – ein Qualifikationsturnier zur Norddeutschen Meisterschaft im Rock’n’Roll. Die Kreuztaler „Crocodiles“ reisten mit sieben Tanzpaaren an. Auch zwei Breitensportpaare sollten diesmal die Chance bekommen, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Gingen in Siegburg an den Start: Katharina Hähn und Janosch Boeck, Jennifer Britner und Nico Seidel, Hanna und Luca Mentzel, Romina Hinz und Kevin Seidel.

Gingen in Siegburg an den Start: Katharina Hähn und Janosch Boeck, Jennifer Britner und Nico Seidel, Hanna und Luca Mentzel, Romina Hinz und Kevin Seidel.

In der Breitensport Schülerklasse 1 bestritten Michelle Grinke und Luca Wandke ihr erstes gemeinsames Turnier und konnten nach 2 fehlerfreien Tanzrunden die Endrunde erreichen. Mit Platz sieben waren beide sehr zufrieden. In der Breitensport Schülerklasse 2 starteten ebenfalls zum ersten Mal Alena Schuchard und Deniz Bender und konnten sich in der Endrunde über Platz 6 freuen.

In den Turnierklassen gingen fünf Paare an den Start. In der Schülerklasse konnten Jennifer Britner und Nico Seidel ihr Können unter Beweis stellen und verpassten mit Platz 9 knapp die Endrunde um den Kampf der Treppchen-Plätze. Einen guten 11 Rang erreichten Katharina Hähn und Janosch Boeck.

Jennifer Britner und Nico Seidel, Romina Hinz und Kevin Seidel, Katharina Hähn und Janosch Boeck, Hanna und Luca Mentzel (v.li.). Fotos (2): Verein

Jennifer Britner und Nico Seidel, Romina Hinz und Kevin Seidel, Katharina Hähn und Janosch Boeck, Hanna und Luca Mentzel (v.li.). Fotos (2): Verein

Platz 14 ging an Hanna und Luca Mentzel, die in dieser Klasse ihr erstes Turnier bestritten. Romina Hinz und Kevin Seidel erreichten aufgrund eines kleinen Fehlers den 20. Platz. In der Junioren-Klasse erreichten Julia Müller und Fabian Fenster einen 15. Rang.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .