Zwei Einbrüche in Obersdorf

wS/ots – Wilnsdorf-Obersdorf – Am Montag kam es in Wilnsdorf-Obersdorf zu zwei Einbrüchen in dortige Wohngebäude. Die Polizei bittet die Bevölkerung bei der Aufklärung dieser Straftaten um Mithilfe.

In der Straße „Am Rosenwald“ schlugen die Täter im Tatzeitraum zwischen 16 und 22 Uhr im Erdgeschoss eine doppelflügelige Scheibe ein und durchsuchten das Gebäude anschließend nach Bargeld und Schmuck. Über die Höhe der Beute liegen der Polizei aktuell noch keine Erkenntnisse vor.

In der Straße „Am Rex“ gelangten die Einbrecher im Zeitraum zwischen 15 und 18 Uhr in Abwesenheit der Bewohner durch Aufhebeln einer nach hinten gelegenen Terrassentür in ein dortiges Einfamilienhaus und durchwühlten alle Räume. Entwendet wurden unter anderem mehrere EC-Karten.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Einbrüchen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter der Rufnummer 0271-7099-0 entgegen.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang erneut darauf hin, dass gute Riegel vor Fenstern und Türen häufig dazu führen, dass Täter ihre Einbrüche schon frühzeitig abbrechen. Einbrecher wollen schnell ins Haus einsteigen.

Eine gute Sicherung bedeutet Verzögerung und damit ein erhöhtes Risiko für die Täter. Die Polizei berät gerne, welche Sicherungsmethoden individuell am besten passen.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .