Kontrollen: 200 Tempo-Verstöße auf der HTS

wS/ots – Siegen-Wittgenstein – Im Rahmen von Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am vergangenen Wochenende wurden an mehreren Prüfstellen Verstöße festgestellt.

Am Freitag, den 27. Dezember, wurden bei einer Kontrolle auf der Hüttentalstraße (HTS) in Kreuztal in Fahrtrichtung Olpe außerhalb geschlossener Ortschaft insgesamt rund 200 Verstöße registriert. Bei dort erlaubten 80 km/h wurde ein Fahrzeugführer gemessen, der mit Tempo 125 unterwegs war. Die Konsequenz daraus: 3 Punkte in Flensburg, 1 Monat Fahrverbot und eine Geldbuße.

radar1

Rund 110 Verstöße wurden am Samstag, den 28. Dezember, in Geisweid auf der Geisweider Straße Richtung Kreuztal festgestellt – hier ist innerhalb der geschlossenen Ortschaft Tempo 50 erlaubt. In einem Fall wurde ein Autofahrer gemessen, der mit 82 km/h unterwegs war. Dieser Verstoß wird ebenso mit 1 Monat Fahrverbot, 3 Punkten im Verkehrszentralregister und einer Geldstrafe belegt.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .