Tagesarchiv: 2. Dezember 2013

LKW liegt quer auf der A4 – Fahrbahn gesperrt

wS/ots – Eckenhagen – Nach einem Unfall auf der A4, Köln Richtung Olpe, zwischen der Anschlussstelle Eckenhagen und dem Kreuz Olpe-Süd am Montagmittag kurz nach 14 Uhr, ist die Richtungsfahrbahn vorerst gesperrt. Der Unfallhergang ist derzeit noch völlig unklar. Der Fahrer des umgekippten Lasters blieb nach jetzigem Kenntnisstand unverletzt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis gegen 21 Uhr an. Empfohlene Umleitung: ...

Weiterlesen »

Neuer Anhänger für Jugendfeuerwehr Nenkersdorf

wS/fw – Netphen – Anlässlich der Herbstabschlussübung konnte der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Nenkersdorf einen neuen Anhänger an die eigene Jugendfeuerwehr übergeben. Der Anhänger, welcher den ausgemusterten Tragkraftspritzenanhänger ersetzt, wurde im Frühjahr 2013 gebraucht erworben und in einigen Stunden durch Eigenleistung der aktiven Wehr umgebaut und restauriert, bevor er lackiert und schlussendlich neu beschriftet wurde. Dieser wird vorwiegend für den Dienst ...

Weiterlesen »

Fachschüler des Berufskollegs erhalten Zertifikat

wS/si – Siegen – Ein besonderes Zertifikat erhielten jetzt 16 Studierende der Fachrichtung Elektrotechnik der Fachschule für Technik am Berufskolleg Technik in Siegen. In Kooperation mit der Rheinischen Fachhochschule Köln absolvierten sie erfolgreich die Prüfung zum „EPLAN Certified Technician“. EPLAN ist eine Software, die zur Projektierung, Dokumentation und Verwaltung von elektrotechnischen Automatisierungsprojekten genutzt wird und im Bereich des Maschinen- und ...

Weiterlesen »

Unfall auf HTS: PKW geriet zwischen Lastwagen

wS/oo – Siegen – Ein 22-jähriger PKW-Fahrer geriet am Montagnachmittag auf der HTS gegen 16 Uhr zwischen zwei nebeneinander fahrende Lastwagen. Dabei wurde die Fahrerseite des VW Golf von einem der LKWs total beschädigt. Ein LKW-Fahrer befuhr die HTS-Auffahrt von Geisweid kommende in Fahrtrichtung Siegen. Ein weiterer Lastwagen, der sich auf der rechten Fahrspur befand fuhr ebenfalls in diese Richtung. ...

Weiterlesen »

Gelbe Säcke werden im Stadtgebiet verteilt

wS/si – Siegen – Ab sofort verteilt die Firma SITA wieder Gelbe Säcke im Siegener Stadtgebiet für den Jahresbedarf 2014. Bis Jahresende sollen alle Siegener Haushalte jeweils zwei Rollen Säcke erhalten. Sofern bis Ende Dezember 2013 keine Lieferung erfolgt ist, können Anwohner sich mit Fragen und Anregungen an die folgende gebührenfreie Telefonnummer wenden: 0800 / 1 88 99 66. . ...

Weiterlesen »

Mehraufwand für heimische Bäcker

wS/ne – Netphen/Attendorn – Die Verbraucher umfangreich informieren: Das ist das Ziel der Lebensmittelinformations-Verordnung. Ende 2014 wird es ernst: Dann müssen auch Backwaren mit umfangreichen Kennzeichnungen versehen sein, die dem Kunden ganz genau erklären, was drin ist. Grund genug für die heimischen Bäcker, sich gründlich mit den neuen Bestimmungen zu befassen. Deshalb hatte die Bäcker-Innung Westfalen-Süd einen ausgewiesenen Experten zu ...

Weiterlesen »

Dr. Torsten Spillmann stellt sich zur Wiederwahl

wS/bl  – Bad Laasphe – Dr. Torsten Spillmann, Bürgermeister aus Bad Laasphe, tritt in 2014 zur Bürgermeisterwahl an und verkürzt seine Amtszeit um ein Jahr. Damit ist ein großer gemeinsamer Wahltag möglich: Europaparlament, Landrat, Kreistag, Stadtparlament, und Bürgermeister, werden in 2014 gemeinsam gewählt. Dr. Torsten Spillmann nutzt das einmalige Niederlegungsrecht als Bürgermeister und stellt sich in 2014 Wahl. Ein aktives ...

Weiterlesen »

Bernd Fuhrmann kandidiert für Bürgermeisteramt

  wS/blb – Bad Berleburg – Bürgermeister Bernd Fuhrmann stellt sich schon am 25. Mai 2014 erneut zur Wahl. Er verzichtet damit auf ein Jahr seiner eigentlich bis 2015 laufenden Amtszeit. Bürgermeister, Stadtparlament, Europaparlament, Landrat und Kreistag können deshalb nun an einem einzigen Tag in Bad Berleburg gewählt werden. Den Bürgern erspart dies einen Wahlgang innerhalb eines Jahres, den ehrenamtlichen ...

Weiterlesen »

Bundespolizei sucht EC-Karten-Betrüger

wS/ots – Duisburg/Düsseldorf – Am 15. Dezember 2012 entwendete ein bislang unbekannter Tatverdächtiger im Duisburger Hauptbahnhof das Portemonnaie eines Bahnreisenden. Mit der erbeuteten EC Karte hob der Täter in Düsseldorf Geldbeträge in Höhe von 700 Euro ab. Die vorliegenden Bildaufnahmen einer Überwachungskamera stellen derzeit einen erfolgversprechenden Ermittlungsansatz dar, sodass die Bundespolizei folgende Fragen an die Bevölkerung richtet: Wer kennt die ...

Weiterlesen »

Einbruch in Freudenberger Fotogeschäft

wS/ots – Freudenberg – Unbekannte drangen in der Nacht von Sonntag auf Montag in ein Fotogeschäft in der Freudenberger Bahnhofstraße ein und entwendeten Bargeld aus der Wechselkasse. Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt und bittet mögliche Zeugen, denen im Tatzeitraum verdächtige Personen im Bereich des Geschäfts aufgefallen sind, um sachdienliche Hinweise unter 0271-7099-0. . Anzeige – Bitte beachten Sie auch die ...

Weiterlesen »
[plista widgetname=plista_widget_slide]