Freibad Eiserfeld eröffnet Saison mit Fest

(wS/si) Siegen-Eiserfeld – Fleißige Hände haben das Naturfreibad in vielen Arbeitsstunden auf „Hochglanz“ gebracht, so dass der Saison-Eröffnung nichts im Wege steht. Am Samstag, 31. Mai ist es soweit, dass Jung und Alt wieder die sehr schöne Freizeitanlage besuchen können! Sport, Spiel und Feiern ist zunächst angesagt: Um 9.00 Uhr beginnt das 3. Eiserfelder Beachvolleyball-Turnier im Freibadgelände, und ab 14.00 Uhr steigt das Kinderfest mit Clown Balloni.

Alle Kinder sind zu einer Olympiade eingeladen, dafür werden sie unabhängig vom Ergebnis mit kleinen Geschenken „belohnt“. Kinderschminken, Hüpfburg, Rollenrutsche und Fußballwand dürfen natürlich auch nicht fehlen. Eltern und Großeltern sind ebenfalls willkommen! Zur Stärkung gibt es frische Waffeln, Kuchen, Kaffee und kühle Getränke!

Kurzweilige Unterhaltung bieten Modellbootvorführungen des Modellclubs Eiserfeld,die in der Zeit zwischen 14.00 und 17.00 Uhr stattfinden.

 „age medley“ und „Groovin circus“ heizen Besucher ein

Ab 18.00 Uhr heizen die Musikgruppen „age medley“ und „Groovin circus“ den Besuchern ein. Gegen den Durst gibt es neben den üblichen Getränken leckere Cocktails, gemixt von den Aktiven des RSV Eiserfeld – Handball. Das Speisenangebot umfasst neben Brat- und Currywurst sowie Pommes frites herzhaft-feurige Fleischspieße, zubereitet vom Team der Autolackiererei Weis; dazu werden Salate und Beilagen bereitgehalten!

Der Eintritt ist frei. Der Förderverein wünscht sich regen Besuch und hofft für diesen Tag auf sonniges Wetter.Es ist dem Verein ein besonderes Anliegen, den Belangen des Jugendschutzes Rechnung zu tragen. Alle Mitwirkenden werden deshalb im besonderen Maße darauf achten, dass es zu keinem Alkohol- und/oder Nikotinmissbrauch kommt!

Am Festgelände können leider keine Parkplätze angeboten werden. Den motorisierten Besuchern wird empfohlen, die Parkplätze unterhalb des Stadions zu nutzen (begrenzte Parkfläche!) oder an dem Tag das Fahrzeug stehen zu lassen.

Sobald das Wetter es zulässt, darf auch geschwommen werden! Näheres unter www.eiserfelder-freibad.de und unter Tel. 0271/3847522.

.

Anzeige bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]

.