Tagesarchiv: 14. Mai 2014

Sportfreunde ziehen in DFB-Pokal-Hauptrunde ein

(wS/jk) Siegen – „Berlin, Berlin! Wir fahren nach Berlin“ – die Fans der Sportfreunde Siegen feierten den 2:1 (0:0)-Sieg ihrer Mannschaft im Halbfinale des Krombacher Verbandspokals gegen den SC Verl wie eine Meisterschaft. Partystimmung also im Leimbachtal, das nach dem Schlusspfiff Kopf stand. Denn die Siegener haben damit die erste DFB-Pokal-Hauptrunde – samt garantierten TV-Einnahmen von 100.000 Euro – in ...

Weiterlesen »

Rollerfahrer bei Unfall am Wellersberg verletzt

(wS/jk) Siegen – Erstmeldung – Bei einem Verkehrsunfall am Wellersberg in Siegen ist ein Rollerfahrer verletzt worden. Ein Pkw-Fahrer, der die Tiergartenstraße in Richtung des Kreuzungsbereichs zur Freudenberger Straße / Fischbacherbergstraße befuhr, hatte ihn gegen 16.30 Uhr übersehen, als er nach links in eine Parklücke fahren wollte. Notarzt und Rettungswagen der Feuerwehr Siegen eilten zum Unfallort und versorgten den Verletzten. ...

Weiterlesen »

Siegener Wein: Erste Flasche für Bürgermeister

(wS/si)  Siegen – Wein aus Siegen! Die allererste Flasche mit der aufgeprägten Nummer „001“ ging standesgemäß an den Bürgermeister der Stadt Siegen. Steffen Mues nahm sie jetzt aus den Händen von Wolfgang Narjes und Hans-Joachim Pölking, ihres Zeichens Präsident bzw. Kanzler des Siegerländer Weinkonvents, entgegen. Der Weißwein der Rebsorte „Solaris“ ist das Ergebnis des ambitionierten Projekts, auf einem Grundstück am ...

Weiterlesen »

Thema Ehrenamt beim "Markt der Möglichkeiten"

(wS/bu) Burbach –  Rund ums Ehrenamt dreht sich alles am 24. Mai in Niederdresselndorf. Dann findet dort der 1. Burbacher Ehrenamtstag mit dem Titel „Markt der Möglichkeiten – Generationen miteinander“ statt. Los geht es um 11 Uhr. „Jeden Tag engagieren sich in den neun Dörfern unserer Gemeinde unzählige Menschen. Um die Bandbreite des Engagements deutlich zu machen, findet diese Veranstaltung ...

Weiterlesen »

Wahlplakate mit Hakenkreuzen beschmiert

(wS/ots) Hilchenbach – Am Mittwochmittag entdeckte ein aufmerksamer Zeuge im Bereich der Hilchenbacher Innenstadt politisch motivierte Sachbeschädigungen durch Schmierereien auf einem Gedenkstein und auf mehreren Wahlplakaten. Die alarmierte Polizei stellte auf insgesamt drei Wahlplakaten verschiedener Parteien mit schwarzer Farbe aufgemalte Hakenkreuze fest. Zudem wurden ein in unmittelbarer Nähe aufgestellte jüdisches Mahnmal neben der evangelischen Kirche sowie einige in der Innenstadt ...

Weiterlesen »

Günter Wallraff: Lesung im Apollo Theater

(wS/oo) Siegen– Bestsellerautor und Journalist Günter Wallraff,  war in Siegen zu Gast. Die Nachfrage nach Eintrittskarten für seine Lesung war schon im Vorfeld so groß, dass die Veranstaltung, die ursprünglich im Biennale-Zelt vor dem Apollo-Theater stattfinden sollte, schließlich ins  Theater verlegt werden musste. Vor seiner Lesung  erzählte Wallraff zunächst einiges aus der im Augenblick laufenden RTL-Doku-Reihe „Team Wallraff“. Günter Wallraff ...

Weiterlesen »

Wertvolles Mountainbike aus Garage entwendet

(wS/ots) Neunkirchen – Unbekannte entwendeten in der Nacht von Montag auf Dienstag in Neunkirchen-Struthütten „Am Altenberg“ aus der Garage eines freistehenden Einfamilienhauses ein hochwertiges Mountainbike der Marke Merida One Twenty. Das rund 3.000 Euro teure Zweirad war dreifarbig lackiert. Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt und bittet dabei um sachdienliche Hinweise zu den Tätern unter 0271-7099-0. . Anzeige – Bitte beachten ...

Weiterlesen »

Neuer Centermanager in der City-Galerie

(wS/rile) Siegen – Wachablösung im Management der CityGalerie: Nach rund zwei Jahren erfolgreicher Arbeit verlässt CenterManager Sebastian Kurth nun Siegen, um in der „EuropaGalerie“ in Saarbrücken größere Aufgaben zu übernehmen. „Einerseits fällt mir der Abschied nicht leicht“, erklärte Sebastian Kurth. „Ich habe mich hier in Siegen sehr wohl gefühlt. Andererseits freue ich mich natürlich auch auf die neuen Aufgaben im ...

Weiterlesen »

Kirmesatmosphäre und Liebesaffäre:"Liliom" begeisterte

(wS/khh) Siegen –  Kirmesatmosphäre herrschte für zwei Tage im Siegener Apollo-Theater. Dem Zuschauer zeigte sich ein eher ungewohntes Bild, denn der ganze Bühnenbereich wurde in eine Autoscooterfläche mit acht echten Autoscootern umgewandelt. In der zweistündigen Inszenierung von Christina Paulhofer wird der Klassiker um den Kirmesausrufer Liliom treffend in die heutige Zeit übertragen. Mit harten Beats und ohrenbetäubenden Klängen werden die ...

Weiterlesen »