Neunkirchen startet in die Freibadsaison

FamilienbadSalchendorf1

Am 10. Mai startet im Familienbad Freier Grund die Freibadsaison. Wenn die Wettervorhersagen stimmen, dann herrscht dann wieder buntes Treiben auf dem weitläufigen Areal in Salchendorf.Fotos(2) Gemeinde Neunkirchen.

(wS/neu) Neunkirchen – 2.500 Kubikmeter Wasser mussten eingelassen und auf 21 Grad erwärmt werden, 12.000 Quadratmeter Liegewiese wurden von Maulwurfshügeln befreit, gemäht und teilweise neu eingesät und drei fleißige Helferinnen haben rund 200 Quadratmeter Grünstreifen in mühevoller Kleinarbeit von Unkraut befreit und mit frischem Rindenmulch aufgefüllt – nun kann der Countdown zur Eröffnung der Freibadsaison im Familienbad Freier Grund anlaufen.

 Am kommenden Samstag geht es los

Am Samstag,  10. Mai um 9.00 Uhr geht’s los: Dann können im Wettkampfbecken wieder „Meter gemacht“, dann kann draußen gerutscht, gesprungen und getaucht werden. Und wenn die Wetterprognosen stimmen, dann können selbst die Kleinsten mit ihren Eltern im Außenplanschbecken spielen. Wem das Schwimmen allein nicht reicht, der kann auf dem Beach-Volleyball-Feld baggern und pritschen.

 Hallenbad bleibt während Freibadsaison geöffnet

Das Hallenbad mit seinem 25-Meter-Nichtschwimmerbecken, der 50 Meter langen Rutsche, den Sprudelliegen, der „Walfischgrotte“ und dem Baby- und Kleinkindbecken bleibt während der Freibadsaison geöffnet. Lediglich in der Zeit vom 28. Juli bis zum 17. August ist ausschließlich das Freibad geöffnet, da im Hallenbad die jährlichen Wartungsarbeiten durchgeführt werden.

 Salchendorfer Freibad wird 50 Jahre alt

Alle großen und kleinen Badenixen und Wassermänner sollten sich den 5. Juli vormerken, denn dann wird im Familienbad Freier Grund kräftig gefeiert. Das Freibadfest steht auf dem Programm und zum 50. Geburtstag des Salchendorfer Freibads haben sich die Organisatoren in diesem Jahr eine ganze Reihe toller Angebote einfallen lassen.

Wer das Familienbad in Neunkirchens Ortsteil besuchen möchte, kann dies täglich von 10 bis 20 Uhr, an Wochenenden, Feiertagen sowie während der nordrheinwestfälischen Sommerferien ist bereits ab 9 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise liegen bei 4,- Euro für Erwachsene und 3,- Euro für Jugendliche. Eine Familienkarte kostet 10,- Euro. Weitere Preise und Informationen sind im Internet unterhttp://www.neunkirchen-siegerland.de/Kultur-Freizeit/Familienbad-Freier-Grund zu finden.

FamilienbadSalchendorf2

Eine stachelige Angelegenheit – und trotzdem gute Laune: Elise Hüntgen, Barbara Kölsch und Edith Theis (von links) befreien die Wildrosenbeete rund um das Familienbad von Unkraut.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]

.