Reinhard Sieblitz Deutscher Meister im Fünfkampf

Sieblitz und Kreth

Reinhard Sieblitz und Albert  Kreth waren bei den Deustchen Seniorenmeisterschaften in Sulzbach erfolgreich.Foto:Siegerland Turngau.

(wS/si) Siegen – Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Geräteturnen im hessischen Sulzbach erturnte sich Reinhard Sieblitz (TV Eichen) in seiner Altersklasse M60 den Deutschen Meister-Titel. In seinem Fünfkampf sammelte er 44,20 Punkte und hatte damit 0,30 Punkte Vorsprung vor dem Zweitplatzierten. In die Wertung flossen die Ergebnisse der vier Geräte mit den höchsten Punkten. Der Turner des TV Eichen erreichte am Boden 11,50 Punkte, am Barren 11,10 Punkte, beim Sprung holte er 10,85 Punkte und am Pferd 10,75 Punkte. Insgesamt waren in seiner Altersklasse 10 Männer am Start, allesamt jünger als er. Beachticher 6. Platz für 80-jährigen Littfelder Albert Kreth Albert Kreth (TV Allenbach), der in der Altersklasse M80+ turnte, erreichte in seinem Dreikampf (Boden, Barren und Reck) den 6. Platz. Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften war der 80-jährige Littfelder bereits 15 Mal vertreten. Es ist aber nicht nur das Turnen, das Albert Kreth beherrscht, er nimmt auch sehr gerne an leichtathletischen Wettbewerben teil, so war er eine Woche zuvor beim Karl-Birkelbach-Gedächtnistreffen auf Platz 2 anzutreffen. . Anzeige bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner [adrotate group="3"] .