"Versteckspiel" endet für 7-Jährigen in der Klinik

(wS/ots) Siegen – Ein 7-Jähriger, der sich in der Friedrich-Wilhelm-Straße hinter einem geparkten Pkw versteckt hatte, lief am Freitagabend gegen 19 Uhr plötzlich auf die Fahrbahn. Dort prallte er gegen die Seite eines vorbeifahrenden PKW einer 31-Jährigen zusammen. Die junge Frau war in Richtung Frankfurter Straße unterwegs. Der 7-Jährige verletzte sich leicht und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Polizeiauto + RTW 001

.
Anzeige/Werbung        –        Ihre Werbung hier
Bestes Kreditangebot von über 20 Banken