25 Jahre Bertha-von-Suttner-Gesamtschule gefeiert

(wS/oo) Siegen – Hochbetrieb herrschte am Samstag bei der 25-Jahrfeier der Bertha von Suttner Gesamtschule in der Kolpingstraße, und die Straße war von Besuchern und Gästen die mit ihren Fahrzeugen vollkommen waren vollkommen verstopft. Es war einfach kein Durchkommen mehr. Genauso sah es auf dem Schulhof und auch in der Schule aus.

Einige tausend Besucher waren gekommen, viele Schulkinder mit ihren Eltern und Verwandten, aber auch viele Ehemalige statteten Ihrer Schule noch einmal einen Besuch ab. In einer dreitägigen Projetwoche hatten die Schülerinnen und Schüler alles geplant und zeigten „Bertha gestern-, heute und morgen“. Insgesamt standen 50 Programmpunkte auf dem Plan zur Vorführung, Darstellung und Unterhaltung der Besucher.

Das reichte vom Herstellen von Gummibärchen, über Küche aus Frankreich, Raus in die Natur, Wandmalerei, Bunte Experimente sowie Holzmodellbau. Auch „Schule schöner planen“ war ein Projekt das durch Plakate und Fotos dargestellt wurde.

Für die Schülerinnen und Schüler war dieser Tag ein Tag voller Erfolge und die Lehrerschaft staunte nicht schlecht welche Energie und Potenzial in den Schülern steckt. Für das leibliche Wohl der Besucher war bestens gesorgt.

Bertha v Sutt01

Bertha v Sutt02

Bertha v Sutt06

Bertha v Sutt10

Bertha v Sutt12

Bertha v Sutt16

Bertha v Sutt19

Bertha v Sutt24

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .