Überholmanöver missglückt: 27-Jähriger verletzt

(wS/jk) Netphen – Ein missglücktes Überholmanöver war am späten Mittwochnachmittag die Ursache für einen Verkehrsunfall auf der L 728 zwischen Eckmannshausen und Herzhausen. Ein 27-jähriger Mann beabsichtigte zwei vor ihm fahrende Autos zu überholen.

Während des Überholen bemerkte er jedoch den Gegenverkehr, brach den Vorgang ab und versuchte wieder einscheren. Ein 19-jähriger Fahrer, der die Situation erkannt hatte, bremste ab und in der Folge kam es zum seitlichen Zusammenprall mit dem Fahrzeug des 27-Jährigen, der bei dem Unfall leichte Verletzungen davon trug. Zudem entstand Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro.

VUP-Herzh01

VUP-Herzh02

VUP-Herzh06

VUP-Herzh08

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .

80 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute