Tausende Besucher bei der "Nacht der 1.000 Lichter"

(wS/oo) Siegen. Das Wetter sah am Samstag nicht so verheißungsvoll aus, denn noch am Nachmittag goss es in Strömen und auch zwei Gewitter zogen mit Blitz und Donner über Siegen hinweg. Doch am Abend klarte es ein wenig auf und die Sorgenfalten in den Gesichtern der Veranstalter der „Nacht der 1.000 Lichter“ verschwanden so schnell wie die Gewitterwolken am Himmel.

2014-08-23_Siegen_Nacht_der_1000_Lichter_Schade_9Nach dem wetterbedingten Ausfall der Veranstaltung im vergangenen Jahr erstrahlte die Siegener Oberstadt wieder in romantischem Lichterglanz. Die komplette Straßen- und Geschäftsbeleuchtung rund ums Siegener Krönchen war ausgeschaltet und durch Kerzen und Fackeln ersetzt worden. Die Oberstadt zum Oberen Schloss war durch Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerk und der Feuerwehr abgesperrt. Die Besucherschlange reichte vom Schlossparkplatz, die gesamte Burgstraße hinunter bis zur Nikolaikirche und manch einer musste eine Wartezeit von bis zu 45 Minuten in Kauf nehmen, bis er im Schloss war.

2014-08-23_Siegen_Nacht_der_1000_Lichter_Schade_15Der Schlosspark präsentierte sich als das Schmuckstück der „Nacht der 1000 Lichter. Erneut gastierten die FIREDANCER als eines der innovativsten Künstlerensembles Europas in der Krönchenstadt. Tänzer, Musiker und Artisten der rund 20-köpfigen Compagnie bespielten zahlreiche Stationen im gesamten Schlosspark, bei denen Feuer und Tanz zu einem poetisch-ästhetischen Gesamtkunstwerk verschmolzen und für aufregende und stimmungsvolle Momente über den Dächern der Stadt sorgen. Außerdem wurden die Schlossparkbesucher Zeugen einer originellen Kunst-Performance, bei der „Sandmaler“ Christian Kaiser in atemberaubendem Tempo und mit großer Präzision und Geschwindigkeit seine live produzierten Sandbilder auf eine überdimensionale Leinwand zauberte. Die Besucher konnten anschließend mit dem feinen Quarzsand selber ihre Fingerfertigkeit ausprobieren. Gleich daneben lockt eine große Feuerstelle das Publikum auf die frisch sanierte Aussichtsplattform an der Nordseite des Schlossgeländes, von der man einen fantastischen Ausblick auf das nächtliche Siegen genießen konnte.

2014-08-23_Siegen_Nacht_der_1000_Lichter_Schade_1

2014-08-23_Siegen_Nacht_der_1000_Lichter_Schade_2

2014-08-23_Siegen_Nacht_der_1000_Lichter_Schade_3

2014-08-23_Siegen_Nacht_der_1000_Lichter_Schade_4

2014-08-23_Siegen_Nacht_der_1000_Lichter_Schade_5

2014-08-23_Siegen_Nacht_der_1000_Lichter_Schade_6

2014-08-23_Siegen_Nacht_der_1000_Lichter_Schade_7

2014-08-23_Siegen_Nacht_der_1000_Lichter_Schade_10

2014-08-23_Siegen_Nacht_der_1000_Lichter_Schade_11

2014-08-23_Siegen_Nacht_der_1000_Lichter_Schade_12

2014-08-23_Siegen_Nacht_der_1000_Lichter_Schade_13

2014-08-23_Siegen_Nacht_der_1000_Lichter_Schade_14

2014-08-23_Siegen_Nacht_der_1000_Lichter_Schade_16

Fotos: wirSiegen

.

Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]