VIDEO: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Fahrerflucht!


(wS/khh) Burbach. Am Montagmorgen ereignete sich auf der L531 ein Verkehrsunfall, bei dem ein 54-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde.

2014-08-11_Burbach_L531_VU_Radfahrer_Fahrerflucht_Foto_Hercher_03Der Radler war von Burbach kommend in Richtung Würgendorf unterwegs. Ein ihn überholendes Fahrzeug touchierte den 54-Jährigen mit dem rechten Außenspiegel, wobei dieser zu Fall kam und schwer verletzt am Straßenrand liegen blieb. Der Spiegel des Unfallverursachers lag etliche Meter weiter auf der Fahrbahn, woraus zu schließen ist, dass die Anprallgeschwindigkeit relativ hoch gewesen sein muss. Per Rettungshubschrauber wurde der Notarzt an die Unfallstelle geflogen. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde das Unfallopfer per Rettungswagen in das Siegener Jung-Stilling-Krankenhaus eingeliefert. Einige Zeit nach dem Unfall kam der Verursacher, ein 27-jähriger Paketdienstfahrer, an die Unfallstelle zurück. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrerflucht. Während der Erstversorgung des Radfahrers und der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde der Fahrstreifen Richtung Würgendorf gesperrt und der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

2014-08-11_Burbach_L531_VU_Radfahrer_Fahrerflucht_Foto_Hercher_01

2014-08-11_Burbach_L531_VU_Radfahrer_Fahrerflucht_Foto_Hercher_02

2014-08-11_Burbach_L531_VU_Radfahrer_Fahrerflucht_Foto_Hercher_04

2014-08-11_Burbach_L531_VU_Radfahrer_Fahrerflucht_Foto_Hercher_05

2014-08-11_Burbach_L531_VU_Radfahrer_Fahrerflucht_Foto_Hercher_06

2014-08-11_Burbach_L531_VU_Radfahrer_Fahrerflucht_Foto_Hercher_07

Fotos: Kay-Helge Hercher

.

Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]