Feuerwehr musste ausrücken: Angebranntes Essen am Herd

(wS/ots) Siegen-Geisweid. — Update — Ein angebranntes Essen sorgte am Dienstag in Siegen-Geisweid für einen nächtlichen Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Gegen 22.40 Uhr kam es in der Wohnung eines 43-jährigen Bewohners eines Mehrfamilienhauses in der Sohlbacher Straße zu einer starken Rauchentwicklung, die in der Folge dazu führte, dass sämtliche Hausbewohner ihre Wohnungen verlassen mussten. Als die wegen des Feuers alarmierten Polizeikräfte vor Ort eintrafen, standen schon etwa 12 Personen vor dem Haus. Auch der in einer Kellerwohnung wohnhafte 43-Jährige befand sich mittlerweile außerhalb des Gebäudes und wurde von der Feuerwehr zum Rettungswagen begleitet. Die eingesetzten Feuerwehrkräfte konnten bei einer Nachschau in der Wohnung des 43-Jährigen das noch auf dem Herd stehende Essen feststellen, das Feuer gefangen hatte. Die Feuerwehr verbrachte die „Brandquelle“ aus der Wohnung, schaltete den Herd aus und sorgte für die notwendigen Lüftungsmaßnahmen. Danach konnten die Bewohner des Hauses wieder zurück in ihre Wohnungen. Der 43-Jährige wurde zwecks weiterer medizinischer Versorgung mittels Rettungswagen dem Krankenhaus zugeführt.

————————-

(wS/khh) Siegen-Geisweid. — Erstmeldung — Zu einem „Zimmerbrand“ wurde am Dienstagabend um 22:45 Uhr die Feuerwehr in die Sohlbacher Straße nach Geisweid alarmiert. Vor Ort eingetroffen hat sich die erste Befürchtung jedoch glücklicherweise nicht bewahrheitet. Lediglich angebranntes Essen auf dem Herd hatte für eine starke Verqualmung in dem Wohnhaus gesorgt. Einer der Hausbewohner musste mit Verdacht auf eine Raugasvergiftung in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert werden. Nachdem die Feuerwehrkräfte das Haus durchlüftet hatten und dieses rauchfrei war, konnten die restlichen Bewohner wieder zurückkehren. Während des Feuerwehreinsatzes war die Sohlbacher Straße komplett gesperrt.

FeuerwehrGeisweid1

FeuerwehrGeisweid2

FeuerwehrGeisweid3

FeuerwehrGeisweid4

FeuerwehrGeisweid5

Fotos: wirSiegen.de

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.