Tagessieg für „SBS-St. Hubertus“ Irmgarteichen

(wS/oo) Netphen-Irmgarteichen. Die Luftgewehr-Sportschützen in der Be-zirksklasse Südwestfalen 46plus, hatten jetzt ihr Abschlussschießen der Saison 2014, zu dem die Schützenbruderschaft „St. Hubertus“ 1924 e.V. Irmgarteichen eingeladen hatte. Die sechs angetretenen Mannschaften mit insgesamt 30 Schützinnen und Schützen, durften auf der modernen vollelektronischen Seilzuganlage um Zehntel Ringe kämpfen. Die Ergebnisse der Schützen wurden auf eine Großleinwand übertragen, so dass auch die Zuschauer alles mitverfolgen konnten.

Tagessieger wurde die Mannschaft aus Irmgarteichen mit 1544,6 Ringen, ge-folgt von Ottfingen mit 1542,2 und Kreuztal II mit 1537,7 Ringen. Die weiteren Plätze belegten: Hilchenbach, Rudersdorf und Hengsbach-Almer. In der Einzelwertung konnte Thomas Schäfer (Irmgarteichen) den 1. Platz mit 313,6 Ringen belegen. Zweiter wurde Roger Wetter (Kreuztal) mit 313,4 Ringen und Dritter wurde Siggi Mai (Ottfingen) mit 313,4 Ringen.

Als nächster sportlicher Termin steht am Samstag, 25.Oktober auf der gleichen Sportanlage das Kreisaltenschießen an.

2014-10-12_Irmgarteichen_SBS-Bezirksschießen_Foto_Schade

Im Anschluss an den Wettkampf konnte Organisator Gerhard Kölsch allen Mannschaften und teilnehmenden Schützen ihre erkämpften Preise übergeben.

Foto: wirSiegen

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]

.