Trainerseminar "Mein Konfliktverhalten als Fußballtrainer“

Anmeldungen noch möglich

(wS/sp) Siegen. Die JFZakademie Siegen lädt am Montag, 13.10.2014 um 19:00 Uhr alle interessierten Jugendtrainer, Jugendleiter und Betreuer zu einer Trainerfortbildung mit dem Thema „Mein Konfliktverhalten als Fußballtrainer“ ein.

JFZ-Siegen_Jugendfoerderzentrum_LogoDie Veranstaltung richtet sich primär an Jugendfußballtrainer in der Region Siegen-Wittgenstein und verfolgt das Ziel, bestehende und potentielle Konflikte in der alltäglichen Trainings- und Spielpraxis – ob in der eigenen Mannschaft oder im Umgang mit anderen Mannschaften und Trainern – zu erkennen und darauf adäquat zu reagieren.

Unter der Anleitung des erfahrenen Fußball-Konfliktmanagers Joachim Besier werden zunächst grundlegende Konfliktpotentiale im Jugendfußball erarbeitet und im Anschluss praxisbezogene Lösungen auf Grundlage der eigenen Konflikterfahrungen der Teilnehmer erarbeitet.

Joachim Besier ist freiberuflicher Trainer und Coach in den Bereichen Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung. Er ist Inhaber der Fußball-C-Lizenz und hat eine Ausbildung zum Fußball-Konfliktmanager im Hessischen Fußballverband absolviert, wo er seit einigen Jahren als Dozent tätig ist. Unter anderem bietet er Konflikttrainings im Rahmen der Ausbildung zum Trainer C-Lizenz Breiten- und Leistungsfußball sowie Konfliktbewältigungsseminare mit Jugendlichen, Eltern, Vorständen, Trainern an.

Die Gemeinschaftsveranstaltung der Anstoß zum Leben Stiftung und des Vereins Jugendförderzentrum Oberes Leimbachtal e.V. ist auf 20 Teilnehmer beschränkt, Anmeldungen sind noch bis Samstag, 11.10.2014 unter jfzakademie@jfz-siegen.de möglich.

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.