DRK erhält 1050 Euro für Jugendrotkreuzjacken

(wS/red) Siegen-Niederschelden – Dank der großzügigen Spenden regionaler Firmen, konnte der Ortsverein Niederschelden e.V. die im Jugendrotkreuz aktiven Kinder und Jugendlichen, mit 11 neuen Allwetterjacken ausstatten.

v.l.n.r.: Marit Oppermann, Patricia von Sankt Georg, Lena Haebel, Henning Schweisfurth, Anna Hoffmann,Markus Kle-mantowitz und Linda Schwarz bei der Spendenübergabe der neuen Einsatzjacken für die Jugendrotkreuzler in Niederschelden. (Foto: DRK-Ortsverein Nieder-schelden e.V.)

v.l.n.r.: Marit Oppermann, Patricia von Sankt Georg, Lena Haebel, Henning Schweisfurth, Anna Hoffmann,Markus Klemantowitz und Linda Schwarz bei der Spendenübergabe der neuen Einsatzjacken für die Jugendrotkreuzler in Niederschelden. (Foto: DRK-Ortsverein Niederschelden e.V.)

Henning Schweisfurth von der Glückauf-Apotheke sowie zwei weitere Unternehmen aus dem Raum-Niederschelden und Siegen, übergaben Ortsgruppenleiter Markus Klemantowitz die stolze Summe von 1050,00 Euro. „Wir bedanken uns für diese große Spende. Nur so können wir unseren Nachwuchs optimal ausstatten“, sagte Markus Klemantowitz.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier