Tagesarchiv: 2. Januar 2015

VIDEO: Überfall mit Schusswaffe – SEK-Einsatz in Geisweid

Siegen-Geisweid (ots) – Am Freitagabend, kurz vor 18.00 Uhr, wurde die Leitstelle der Polizei in Siegen über Notruf alarmiert und zu einem möglichen Raubdelikt in Siegen-Geisweid gerufen. Nach ersten Informationen am frühen Abend soll ein bislang unbekannter Täter zuvor eine 69-jährige Frau in der „Königstraße“ vor ihrem Haus mit einer Schusswaffe bedroht und in ihre Wohnung gedrängt haben. Der Täter ...

Weiterlesen »

Viele Einbrüche rund um den Jahreswechsel

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein – Zwei maskierte Einbrecher drangen am Mittwochabend (31.12.2014) in ein Haus in der der Siegener Straße „Altenhof“ ein. Die Täter verschafften sich durch Aufhebeln einer Balkontür um etwa 20.15 Uhr Zutritt zu dem Wohnhaus und durchsuchten mehrere Räume nach Beute. Ein 48-jähriger Hausbewohner überraschte die beiden Maskenmänner, die ihrerseits unvermittelt in unbekannte Richtung flüchteten. Eine sofort eingeleitete Fahndung ...

Weiterlesen »

Sonderverkehrskontrollen rund um den Jahreswechsel: Polizei zieht positive Bilanz

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein – Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein zieht nach den Sonderverkehrskontrollen rund um den Jahreswechsel eine positive Bilanz. Nur wenige der überprüften Verkehrsteilnehmer hielten sich nicht an die Regeln. Im Rahmen der Überprüfungen wurden zwischen Mittwochmorgen (31.12.2014), 06.00 Uhr, und Donnerstagabend (01.01.2015), 18.00 Uhr, knapp 300 Fahrzeugführer auf ihre Fahrtüchtigkeit überprüft. In lediglich sechs Fällen mussten sich Fahrzeugführer einer Blutprobe unterziehen ...

Weiterlesen »

Unbekannte setzen Cabrio in Brand

(wS/ots) Siegen – Am Donnerstagabend haben ein oder mehrere unbekannte Täter ein Cabrio in der Eiserfelder Straße in Siegen in Brand gesetzt. Zur Tatzeit, etwa gegen 20.00 Uhr, fing der Pkw Feuer – das Verdeck und der Innenraum des Fahrzeugs brannten aus. Der Sachschaden beläuft sich nach einer ersten polizeilichen Schätzung auf rund 5.000 Euro. Das Fahrzeug stand zur Tatzeit ...

Weiterlesen »

"Magic of the Dance": Weltmeisterliche Tanzshow der besten Stepptänzer

(wS/red) Siegen – „Die Weltmeister“ waren auf ihrer Tournee 2014 zu Gast in Siegen. In der nahezu ausverkauften Siegerlandhalle begeisterte das Ensemble von „Magic of the Dance“. Bis die Sohlen brennen tanzten sie in vertrackten Rhythmen mit einer ungemeinen Innovation und Virtuosität. Irischer Stepptanz stand im Mittelpunkt der Performance: Eine explosive und spektakuläre Show gepaart mit ambitionierten Tänzerinnen und Tänzern ...

Weiterlesen »

19-Jähriger in Silvesternacht mit Pfefferspray verletzt

(wS/ots) Kreuztal-Ferndorf – In der Nacht zu Donnerstag, um kurz nach Mitternacht, wurde ein 19-Jähriger auf einer Wiese im Bereich der „Kindelsbergstraße“ in Ferndorf schwer verletzt. Ein bislang noch unbekannter Täter hat nach ersten Erkenntnissen der Polizei dem jungen Mann aus Kreuztal gezielt Pfefferspray in die Augen gespritzt. Der gesuchte Täter hat nach ersten Erkenntnissen der Polizei sein Opfer während ...

Weiterlesen »

Drei Mülleimer und ein Carport durch Feuer beschädigt: Brandstiftung nicht ausgeschlossen

(wS/ots) Siegen – Drei Mülltonnen und ein Carport wurden durch einen Brand am Donnerstagabend im „Hubacher Weg“ in Siegen beschädigt – die Brandursache ist noch unklar, der geschätzte Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. Zwischen 20.40 und 21.00 Uhr gerieten auf bislang unbekannte Weise drei Mülltonnen auf dem Grundstück in Achenbach in Brand. Durch das Feuer wurde auch die Fassade eines ...

Weiterlesen »

Letzte Chance Freikarten für “One Night of Queen” zu gewinnen

Die Konzert-Show „One Night of Queen“ lässt den Mythos Queen noch einmal in all seinem Glanz auferstehen. wirSiegen verlost heute zum letzten Mal 1×2 Eintrittskarten für dieses ganz besondere Konzertereignis. Die Gewinnerin der beiden Tickets des „Donnerstags-Gewinnspiels“, Kerstin B., wurde bereits per Email über ihren Gewinn informiert. Allen, die in den fünf bisherigen Runden noch kein Glück hatten, wünscht das ...

Weiterlesen »

Heruntergebrannte Kerze setzte Bücherregal in Flammen

(wS/ots) Netphen. Am späten Donnerstagabend kamen mehrere Hausbewohner im Netphener „Adolf-Kolping-Weg“ glücklicherweise mit nur leichten Verletzungen und einem Schrecken davon – eine heruntergebrannte Kerze hatte ein Bücherregal in Flammen gesetzt. Um kurz vor Mitternacht ging es mit der Kerze zu Ende – heißer Wachs tropfte auf einen Teppich. Der Teppich und ein Bücherregal fingen Feuer. Einem Bewohner des Hauses gelang ...

Weiterlesen »