19-Jähriger in Silvesternacht mit Pfefferspray verletzt

Kriminalpolizei(wS/ots) Kreuztal-Ferndorf – In der Nacht zu Donnerstag, um kurz nach Mitternacht, wurde ein 19-Jähriger auf einer Wiese im Bereich der „Kindelsbergstraße“ in Ferndorf schwer verletzt. Ein bislang noch unbekannter Täter hat nach ersten Erkenntnissen der Polizei dem jungen Mann aus Kreuztal gezielt Pfefferspray in die Augen gespritzt. Der gesuchte Täter hat nach ersten Erkenntnissen der Polizei sein Opfer während der Silvester-Feierlichkeiten attackiert. Warum es zu dem Übergriff gekommen ist, das wird im Moment ermittelt. Der Kreuztaler zog sich durch die Attacke schwere Augenverletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde.

Die Ermittlungen zur Sache laufen im Kriminalkommissariat in Kreuztal. Augenzeugen können sich unter der Telefonnummer 02732/909-0 melden.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier