Heruntergebrannte Kerze setzte Bücherregal in Flammen

(wS/ots) Netphen. Am späten Donnerstagabend kamen mehrere Hausbewohner im Netphener „Adolf-Kolping-Weg“ glücklicherweise mit nur leichten Verletzungen und einem Schrecken davon – eine heruntergebrannte Kerze hatte ein Bücherregal in Flammen gesetzt.

2015-01-02_Netphen_Brand_Foto_Schade_04Um kurz vor Mitternacht ging es mit der Kerze zu Ende – heißer Wachs tropfte auf einen Teppich. Der Teppich und ein Bücherregal fingen Feuer. Einem Bewohner des Hauses gelang es, den Brand zu löschen. Im Anschluss brachten sich alle Bewohner nach draußen in Sicherheit. Sie wurden im Verlauf der Nacht ärztlich behandelt – ernsthaft verletzt wurde zum Glück niemand. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten polizeilichen Schätzungen auf rund 1.000 Euro.

2015-01-02_Netphen_Brand_Foto_Schade_03

2015-01-02_Netphen_Brand_Foto_Schade_01

2015-01-02_Netphen_Brand_Foto_Schade_02

2015-01-02_Netphen_Brand_Foto_Schade_05

2015-01-02_Netphen_Brand_Foto_Schade_06

2015-01-02_Netphen_Brand_Foto_Schade_07

Fotos: oo

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier