Tagesarchiv: 26. Februar 2015

Außentür aufgehebelt und Waschmaschine gestohlen

(wS/ots) Siegen  – Im Zeitraum von Montag bis Mittwoch kam es bei einem in Siegen in der Heidenbergstraße befindlichen Mehrfamilienhaus zu einem Wohnungseinbruch, bei dem Bargeld sowie mehrere Sammler-Uhren entwendet wurden. Am Mittwoch hebelten Unbekannte in Weidenau in der Siegstraße die Außentür eines Einfamilienhauses auf und entwendeten eine Waschmaschine aus dem Keller. Außerdem wurde im Außenbereich ein Briefkasten aufgebrochen. Sachdienliche ...

Weiterlesen »

Brandstiftung: Papiercontainer in Niederschelden und Eiserfeld angezündet

(wS/ots) Siegen – Am Mittwochnachmittag um 14.15 Uhr kam es in Siegen-Niederschelden in der Hubenfeldstraße am Parkplatz des Friedhofs zum Brand eines Altpapiercontainers (wir berichteten). In der Nacht zu Donnerstag ging in Siegen-Eiserfeld in der Wiedthalstraße ein Papiercontainer in Flammen auf. Sachdienliche Hinweise in beiden Fällen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 1 unter 0271-7099-0 entgegen. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"] .

Weiterlesen »

Bauwissenschaften und zivile Sicherheit

Das 5. Siegener Symposium „Sicherung von Dämmen, Deichen und Stauanlagen“ fand an der Universität Siegen statt (wS/uni) Siegen – Das Institut für Geotechnik (IfG) und das Forschungsinstitut Wasser und Umwelt (fwu), Abteilung Wasserbau und Hydromechanik, veranstaltete kürzlich im Department Bauingenieurwesen der Universität Siegen das mittlerweile 5. Symposium „Sicherung von Dämmen, Deichen und Stauanlagen“. Die Leitung hatten Prof. Dr.-Ing. Richard Herrmann und Prof. Dr.-Ing. ...

Weiterlesen »

Kiste mit wertvollen Mineralien aus Auto verloren

(wS/ots) Wilnsdorf – Eine 55-jährige Frau, gerade von einer Mineralienbörse in Wilnsdorf kommend, verlor am Sonntagabend um 18.30 Uhr im Bereich des Kreisverkehrs Wilnsdorf zwei Boxen (lilafarben und blau) mit Mineralien aus ihrem Auto, als sich plötzlich eine hintere Tür ihres Fahrzeugs während der Fahrt öffnete. Als die 55-Jährige nur wenig später, nach einem zunächst notwendig werdenden Wendemanöver, wieder am Kreisel ankommt, findet sie dort nur noch ...

Weiterlesen »

Vortrag: "Depression – Die neue Volkskrankheit?"

Veranstaltung am 5. März im Bürgerhaus Burbach (wS/bu) Burbach – Rund vier Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer behandlungsbedürftigen Depression, so die Stiftung Deutsche Depressionshilfe. Betreffen kann es jeden: Alter, Geschlecht oder die soziale Stellung spielen keine Rolle. Mittlerweile gehören Depressionen zu den häufigsten und hinsichtlich ihrer Schwere am meisten unterschätzen Erkrankungen. „Deshalb ist es wichtig, schon frühzeitig die ...

Weiterlesen »

Aus erster Hand informiert: Gemeinde Neunkirchen veranstaltet 9. Gesundheitswoche

(wS/nk) Neunkirchen – Es geht ums Herz und die Demenz, um die Bauchspeicheldrüse und die Schulter, um Schlaganfall und Husten, kurz: bei der 9. Neunkirchener Gesundheitswoche werden auch in diesem Jahr wieder Themenfelder behandelt, die für viele Menschen von Interesse sind. Das umfassende Programm wurde jetzt von der Organisatorin Renate Wingenroth und Johannes Schneider von der Gemeindeverwaltung vorgestellt. Insgesamt zehn ...

Weiterlesen »

Das „Wissenschaftlich-Religionspädagogische Lexikon“ (WiReLex) ist mit fast 100 Artikeln online gegangen

Ein digitales Nachschlagwerk für Theorie und Praxis (wS/uni) Siegen – Konzipiert und betreut durch zehn Herausgeberteams, verfasst von mehr als 60 Autorinnen und Autoren und unterstützt durch die Deutsche Bibelgesellschaft und das Comenius-Institut in Münster ist nach zweijähriger Vorarbeit das „Wissenschaftlich-Religionspädagogische Lexikon im Internet“ (www.wirelex.de) online gegangen. Jährlich sollen etwa 100 weitere Artikel folgen. Das Sachlexikon ist kostenlos zugänglich und ...

Weiterlesen »