Tagesarchiv: 19. Februar 2015

Ausfall der Amtsnummer der Polizei in Siegen

(wS/ots) Siegen – Aktuell besteht eine Störung in der telefonischen Erreichbarkeit der Polizei in Siegen unter der Amtsnummer 0271-7099-0. Die Dauer der Störung ist derzeit nicht absehbar. Der polizeiliche Notruf 110 ist von der Störung nicht betroffen. Sofern es sich nicht um einen Notruf handelt, können Bürger, die die Polizei in Siegen sprechen möchten, die Polizeiwache in Kreuztal unter 02732-909-0 ...

Weiterlesen »

Erlebnisführungen in Hilchenbach – Neues Faltblatt gibt den Überblick!

Hilchenbach ist lebendig – viele Angebote bereichern die Stadt. (wS/hi) Hilchenbach – Eine große Anzahl von Vereinen und Institutionen, aber auch die Stadtverwaltung – sie alle sorgen für Freizeitspaß für jeden Geschmack. Seit nunmehr zwei Jahren bietet die Stadt Hilchenbach Erlebnisführungen und –wanderungen für Gäste und Einheimische an. Aufgrund der guten Resonanz der letzten Jahre hat die Touristik-Information das Angebot ...

Weiterlesen »

Heute wieder Freikarten für “Die drei ??? Kids” in der Siegerlandhalle zu gewinnen

Die drei ??? Kids und du: Der Zirkus der Rätsel wirSiegen verlost zusammen mit dem örtlichen Veranstalter Joko Promotion bis kommenden Samstag täglich 1×2 Eintrittskarten für dieses tolle und aufregende Erlebnis für die ganze Familie. Heute startet die nächste Runde der Gewinn-Aktion mit der Verlosung weiterer zwei Tickets. Die Gewinner der bisherigen Verlosungsaktionen wurden bereits per Email informiert. wirSiegen wünscht ...

Weiterlesen »

NRW-Minister Johannes Remmel zu Gast bei der Wern-Group

(wS/red) Siegen – Am 18. Februar fand aus aktuellem Anlass ein gemeinsamer Termin des heimischen ÖPNV-Anbieters Wern-Group mit dem nordrhein-westfälischen Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Johannes Remmel (B‘90/Grüne) statt. Im Fokus stand die kürzlich vollzogene Einrichtung einer Umweltzone im Siegener Stadtgebiet. „Wir haben dieses Vorhaben von Beginn an unterstützt“, so Geschäftsführer Klaus-Dieter Wern, der seit Jahren bei ...

Weiterlesen »

Attendorn: 350 Liter Diesel aus Lkw abgezapft

(wS/ots) Attendorn – Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Donnerstag den Tankdeckel einer in der Biggeseestraße in Repe abgestellten Sattelzugmaschine auf. Die Diebe zapften anschließend ca. 350 Liter Diesel-Kraftstoff aus dem Lkw-Tank. Der Gesamtschaden liegt bei 450 Euro. Von den Tätern fehlt derzeit jede Spur. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"] .

Weiterlesen »

Zwei Lkw-Betonmischer in Olpe gestohlen

(wS/ots) Olpe – In der Nacht zu Donnerstag entwendeten bislang unbekannte Täter zwei Lkw-Betonmischer vom Gelände eines Betonunternehmens in Olpe-Rosenthal. Die Diebe durchtrennten in der Zeit zwischen Mittwochnachmittag, 15:30 Uhr und Donnerstagmorgen, 05:15 Uhr die verschlossene Vorhängekette am Eingang des Firmengeländes. Anschließend wendeten sie sich offenbar gezielt zwei auf dem Gelände abgestellten Betonfahrzeugen zu. Sie konnten die Lkw ohne die ...

Weiterlesen »

Geplantes Studentenwohnheim „Koblenzer Str. 70/76“

Verkaufsverfahren zum ehemaligen Gebäude des Landesbetrieb.Straßen, Koblenzer Straße 70,76 (wS/red) Siegen – In jüngster Zeit war Frau Noemi David, Leiterin An- und Verkauf aus der Zentrale Eigentumsmanagement des BLB NRW, Düsseldorf, in Siegen, um sich gemeinsam mit dem Studentenwerk die Liegenschaft „Koblenzer Straße 70,76“ anzuschauen. „Die ersten Verhandlungen zwischen BLB NRW und Studentenwerk Siegen zum Verkauf des ehemaligen Gebäudes des ...

Weiterlesen »

Stadt Kreuztal präsentiert neue Flyer zum Thema Wandern

(wS/kr) Kreuztal – Seit zwei Jahren ist die Stadt Kreuztal Mitglied der Rothaarsteigfamilie. Die damit verbundene Aufwertung des touristischen Angebots wird maßgeblich durch einen „Zubringerweg“ zum Rothaarsteig gewährleistet. Aus Anlass der Eröffnung dieses Weges hat die Stadt Kreuztal jetzt einen entsprechenden Flyer herausgegeben, der beim Bürgeramt der Stadt ausliegt bzw. bei der Kreuztaler Tourismusstelle angefordert werden kann. Der im Oktober ...

Weiterlesen »

ADFC-Fahrradklima-Test 2014: Siegerland unter den Schlußlichtern

Siegerland mit schlechten Noten – Netphen liegt vorn (wS/red) Siegen – Beim heute in Berlin vorgestellten Fahrradklima-Test des ADFC landete das Siegerland auf weit hinteren Rängen. Zum sechsten Mal seit 1988 wurde bundesweit vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) der Fahrradklimatest durchgeführt. Insgesamt 100000 fahrradfahrende Bürger nahmen teil, davon deutlich über 600 im Siegerland. Erstmals kann so die Fahrradfreundlichkeit von Städten ...

Weiterlesen »