Tagesarchiv: 23. Februar 2015

Spende nach gelungenem Weihnachtsmarkt

(wS/red) Netphen – Über eine Spende von jeweils 225 € konnte sich der Pfadfinderstamm DPSG St. Martini Netphen sowie der Verein für Betreuung an Netphener Schulen (BANS) freuen. Die Spendensumme ist der Erlös aus der Veranstaltung des ersten Netphener Weihnachtsmarktes der Hochwiese. Ein entsprechender Scheck wurde dem Vertreter der Pfadfinder, Vorsitzender Ruben Vitt, und den Vertretern von BANS, Vorsitzende Heike Büdenbender ...

Weiterlesen »

Einbruch in Einfamilienhaus in Rudersdorf

(wS/ots) Wilnsdorf – In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Wilnsdorf-Rudersdorf in der Werkstraße zu einem Einbruch in ein dortiges Einfamilienhaus, bei dem die Täter eine hochwertige Lederjacke sowie einen Laptop entwendeten. Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt und bittet Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Werkstraße aufgefallen sind, um sachdienliche Hinweise unter 0271-7099-0. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de ...

Weiterlesen »

Erste Veranstaltung des Ehrenamtservice 2015

Basisworkshop Öffentlichkeitsarbeit am kommenden Freitag, 27.Februar, in Bad Berleburg (wS/siwi) Bad Berleburg – „Klappern gehört zum Handwerk“ – Diese Redensart ist eine Binsenweisheit, aber nichtsdestotrotz überlebenswichtig, gerade auch für Vereine! Denn wer nicht auf sich, seine Arbeit und seine Anliegen aufmerksam macht, der wird nicht wahrgenommen und verliert letztlich Mitglieder, Förderer und Unterstützer. Um Vereinen Tipps zu geben und das ...

Weiterlesen »

Unterbringung von maximal vier Flüchtlingsfamilien in Altenseelbach

(wS/nk) Neunkirchen – Den Medien ist täglich zu entnehmen, dass die Flüchtlingsströme nicht abreißen. Die Bezirksregierung hat deshalb die Kommunen angewiesen Unterbringungsmöglichkeiten vorzuhalten. Aus diesem Grund muss der Rat und die Gemeindeverwaltung Neunkirchen darauf reagieren um mögliche Zwangsbelegungen zu vermeiden. Zurzeit befinden sich in Neunkirchen 78 Flüchtlinge und die in der Gemeinde Neunkirchen vorhandenen Unterbringungsmöglichkeiten sind noch ausreichend. Um auf eine höhere Anzahl an Zuweisungen jedoch ...

Weiterlesen »

Einbrecher am Wochenende in mehreren Siegener Häusern aktiv

(wS/ots) Siegen – Am vergangenen Wochenende kam es in Siegen zu mehreren Wohnungseinbrüchen. In Siegen in der Anton-Delius-Straße brach ein Unbekannter am Samstagabend gegen 20.00 Uhr in ein dortiges Einfamilienhaus ein. Als der Einbrecher gerade dabei war, das Schlafzimmer zu durchwühlen, wurde er von dem nach Hause kommenden Hauseigentümer überrascht und ergriff alsdann über einen Balkon die Flucht. Der Flüchtige war circa 1.80 Meter groß, hatte ...

Weiterlesen »

Kanäle in den Stadtteilen Müsen, Dahlbruch und Hilchenbach werden saniert

(wS/hi) Hilchenbach – Die Firma Geiger aus Bochum beginnt im Auftrag der Stadtwerke Hilchenbach mit den Hauptarbeiten der Kanalsanierung in den Stadtteilen Müsen, Dahlbruch und Hilchenbach. Dabei zieht sie im sogenannten Renovierungsverfahren harzgetränkte Glasfaserschläuche in die zu sanierenden Kanalhaltungen ein. „Fast 800 Meter alte ´Bürgermeisterkanäle` werden so zu neuen Kanalleitungen ertüchtigt, ohne dass Straßenaufbrucharbeiten durchgeführt werden müssen. Die Kosten dieser ...

Weiterlesen »

Linienbusse können Bergstrecken wieder befahren

(wS/red) Siegen — Update (15:12 Uhr) — Alle Verkehre der VWS Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd laufen wieder planmäßig. —————————— (wS/red) Siegen – Die Bergstrecken im Stadtgebiet von Siegen können wieder befahren werden. Allerdings bestehen weiterhin erhebliche Behinderungen im Raum Wilnsdorf. Ausfälle von Fahrten können hier nicht vermieden werden. Auf allen Linien im gesamten Verkehrsgebiet muß darüber hinaus weiterhin mit Verspätungen gerechnet werden. .Anzeige/Werbung ...

Weiterlesen »

Selbst ist die Uni: Hopkinson-Bar in Eigenregie gebaut

Spezielle Vorrichtung zur Materialprüfung gibt es bundesweit nur an ganz wenigen Hochschulen (wS/uni) Siegen – Die Universität Siegen hat in Eigenregie einen Hopkinson-Bar – einen hoch spezialisierten Versuchsstand zur Materialprüfung – gebaut. Wissenschaftler, Studierende und Mitarbeiter der mechanischen Werkstatt der Universität arbeiteten gemeinsam an der etwa zehn Meter langen Vorrichtung, die es in dieser Größe bundesweit nur an ganz wenigen Hochschulen und Instituten gibt. Das Besondere: ...

Weiterlesen »

19-Jähriger richtet täuschend echt aussehende Pistole auf Polizeibeamte

Die Polizei ermittelt aktuell gegen einen 19-jährigen Fahranfänger wegen u.a. einer Straftat nach dem Waffengesetz und wegen Bedrohung. (wS/ots) Wilnsdorf – Ein junger Mann war in der Nacht zu Samstag zunächst einer Wilnsdorfer Streifenwagenbesatzung auf der B 54 aufgefallen, weil er dort mit seinem VW Polo dicht auf den vorausfahrenden Streifenwagen aufgefahren war.  Nach einem Überholmanöver hatte er dann abgebremst und war ...

Weiterlesen »

Traktor bei Schneeräumarbeiten in Rudersdorf umgestürzt

(wS/khh) Wilnsdorf-Rudersdorf – Am Montagmorgen gegen 11 Uhr musste die Feuerwehr zu einem Einsatz in den Wilnsdorfer Ortsteil Rudersdorf ausrücken. Bei Schneeräumarbeiten in der Schulstraße verlor ein Traktorfahrer auf der schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Traktor. Das Gefährt rutschte rückwärts den Berg und kippte letztendlich auf die Seite. Der Fahrer kam glücklicherweise mit dem Schrecken davon. Die Feuerwehr-Einsatzkräfte der ...

Weiterlesen »