Ex-Spitzensportler Frank Busemann begeisterte beim Jahresauftakt-Event des Marketing-Club Siegen

(wS/at) Kreuztal-Krombach | Unter dem Motto „Aufgeben gilt nicht – Wie sie die Erfolgsprinzipien des Sports für sich und ihr Business nutzen können“ stand am Abend das Jahresauftakt-Event des Marketing-Club Siegen. Den gut 250 Mitglieder und Gästen des Clubs wurde in der Erlebniswelt der Krombacher Brauerei eine rundum gelungene Veranstaltung geboten.

Nach der Begrüßung durch Frank Behling, Präsident des Marketing-Club Siegen, sowie Uwe Riehs, Marketing Geschäftsführer der Krombacher Brauerei, begeisterte der E-Spitzensportler Frank Busemann das Publikum.

Frank_Busemann

Frank Busemann und Frank Behling

Frank Busemann, Silbermedaillengewinner der Olympischen Spiele 1996 in Atlanta und bekannter Sportexperte, zog die Zuhörer in seinen Bann. Er schilderte eindrucksvoll wie man sowohl im Sport als auch im Business mit Durchhaltevermögen und Willenskraft große Erfolge erzielen kann.

Verleihung des “Marketing-Awards 2014″ durch Marco Federhen

Nicht weniger spannend war die Verleihung des Marketing-Awards. Mit dem Ziel die Innovationsbereitschaft der Unternehmen zu fördern und das wirtschaftliche Wachstum voranzutreiben wurde auch dieses Jahr die begehrte Auszeichnung an die drei Gewinner vergeben.

Mit Spannung verfolgten die Gäste die Worte des Moderators Marco Federhen. Die Gewinner des Marketing-Award 2014 wurden wie folgt nominiert: Den 1. Platz belegte die RITTAL GmbH & Co.KG. Den 2. Platz konnte sich der AWO Kreisverband Siegen/Wittgenstein/Olpe sichern und den 3. Preis erhielt der Verein Gütegemeinschaft Stahlschutzplanken e.V.

Danach lud der Marketing-Club Siegen zum Imbiss und Get Together ein. Hier konnten die Mitglieder und Gäste des Clubs neue Geschäftskontakte knüpfen, Gespräche führen und den Abend bei einem „kühlen Krombacher“ ausklingen lassen.

Marketing-Award-2014-Siegen

MarketingClubSiegen-Award2014

Fotos: Michael Handke

 

313 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute