Siegener Ferienspaß gibt der Langeweile keine Chance

Angebote für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien

Ferienspass Fahrt zur Phaenomenta | Foto: Stadt Siegen

Ferienspass Fahrt zur Phaenomenta | Foto: Stadt Siegen

Siegen (wS/pm) | Zum insgesamt 38. Mal ist jetzt die Siegener Ferienspaß-Broschüre erschienen. Das „Sommerprogramm“ (mit großzügiger Auslegung, denn es gilt von Mai bis Oktober!) bietet Kindern und Jugendlichen aus dem Stadtgebiet Siegen eine große Auswahl an interessanten Tagesangeboten, mehrtägigen Aktionen und Freizeiten, präsentiert von insgesamt 56 Vereinen und Institutionen. Somit hat die aktuelle Broschüre garantiert für verschiedenste Interessenslagen und Altersgruppen etwas zu bieten. Wieder treten das Jugendamt der Universitätsstadt Siegen und der Stadtjugendring Siegen e.V. als Kooperationspartner und gemeinschaftliche Herausgeber auf.

„Viele Siegener Familien und deren Kinder sind auf der Suche nach attraktiven Veranstaltungen oder Freizeiten, gerade in den Sommerferien, so dass das Interesse am Ferienspaßprogramm sehr groß ist“, berichtet Claudia Wilke, die seitens des städtischen Jugendamtes für die Erstellung des Angebotes zuständig ist. Im Laufe der Zeit hätten sich immer mehr Vereine dazu entschlossen, Angebote für vereinsfremde Kinder und Jugendliche in der Ferienspaßbroschüre zu veröffentlichen, um damit nicht zuletzt auch neue Mitglieder zu gewinnen, ergänzt Wolfgang Schollmeyer vom Stadtjugendring: „Diese positive Tendenz hat sich auch bei der aktuellen Ausgabe fortgesetzt.“

Das neue Ferienspaßprogramm 2015 beinhaltet 59 verschiedene Tagesveranstaltungen, 6 Samstagsveranstaltungen im Rahmen des Kindertheaters, 32 mehrtägige Aktionen und 12 Freizeitmaßnahmen. Die Facette reicht dabei von Sportaktionen wie Tanzen, Kegeln, Reiten, Wandern, Klettern über Base- und Softball bis hin zu Tagesausflügen z.B. in den Europapark Rust, den Panoramapark, den Movie Park Germany in Bottrop, den Karl May Festspielen in Elspe, den Ketteler Hof in Haltern, diverse Freizeit- und Erlebnisbäder, zum Planetarium in Bochum, zur Phänomenta in Lüdenscheid, zum Freilichtmuseum in Lindlar sowie einem Kurztrip nach Berlin.

In zahlreichen künstlerischen sowie handwerklichen Workshops können die Kinder und Jugendlichen ihr Geschick testen und ihre Kreativität entfalten. Die Angebote im Rahmen des Landesprogramms „Kulturrucksack 2015“ sind ebenfalls wieder in das Ferienspaßprogramm eingebunden. Außerdem wird beispielsweise der sichere Umgang mit Tieren, deren Bedürfnisse und Pflege in verschieden Aktionen vermittelt.

Bei den Freizeiten, die sich sowohl an Kinder als auch an Jugendliche richten, können diese wählen aus verschiedenen Zeltlagern, einer Kanutour, einer Fahrradtour, Fahrten an die Ostsee sowie Auslandsreisen nach Schweden und Italien.
Zu beachten sind bei jedem Angebot jeweils die angegeben Altersgruppen und die in der Regel erforderliche Anmeldung bei den verantwortlichen Personen.

Für die Kinderfreizeit des Jugendamtes der Stadt Siegen in Haßberg an der Hohwachter Bucht / Ostsee in den ersten beiden Wochen der Sommerferien (29. Juni bis 11. Juli 2015) für Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren ist ab 4. Mai 2015 eine Anmeldung möglich.

Ferienspass | Foto: Stadt Siegen

Ferienspass | Foto: Stadt Siegen

Außerdem bietet das Jugendamt in diesem Jahr wieder einen Tag im Hochseilgarten Fischbacherberg sowie „Backen mit Kindern“ bei der Bäckerei Schneider an.

Für all diese Angebote ist die Anmeldung unter Tel. 0271/ 404-2957 (Claudia Wilke) ab 4. Mai 2015 möglich.
Zusätzlich findet am letzten Samstag in den Sommerferien (8. August 2015, 15.00 – 18.00 Uhr) der beliebte Kinderflohmarkt auf dem Marktplatz in der Oberstadt statt. Hierbei ist keine Anmeldung erforderlich.

Die Ferienspaßbroschüre 2015 umfasst mehr als 80 Seiten und erscheint in einer Auflage von 5000 Exemplaren. Sie ist wie gewohnt kostenlos erhältlich in allen Siegener Rathäusern und Bürgerbüros, der Stadtbibliothek im KrönchenCenter, den Hallenbädern und Freibädern, den Jugendfreizeiteinrichtungen der Stadt Siegen, der BlueBox Siegen e.V., den Filialen der Sparkasse Siegen, der Volksbank Siegerland eG, der Firma Emil Weber und dem Autohaus Hoppmann.

Weitere Informationen gibt es telefonisch unter (0271) 404-2957. Das komplette Ferienspaßprogramm 2015 ist auch auf der Homepage der Stadt Siegen unter www.siegen.de zu finden.