Verkehrssicherheitstraining und Rennradtour des ADFC

(wS/red) Siegen – Am Samstag, 25. April 2015, findet um 15 Uhr ab Bismarckplatz Weidenau, das offizielle Verkehrssicherheitstraining des ADFC Siegen-Wittgenstein in Zusammenarbeit mit der Siegener Kreispolizei statt. Geübt werden u. a. das sichere Radfahren im Stadtverkehr sowie das richtige Verhalten beim Befahren von Kreuzungen und Kreisverkehren. Voraussetzungen sind ein verkehrstüchtiges Fahrrad und etwas Kondition; für diese Tour selbst besteht Helmpflicht. Tourenleiter ist Hans-Gerhard Maiwald, Tel, 0271-22553 (ADFC-Vereinstelefon; Anmeldung erwünscht).

Am Sonntag, 26. April 2015, kann um 9 Uhr mit Start bei Bike Corner (Kochs Ecke) wieder mit dem Rennrad gesprintet werden. Die ca. 100 km lange Tour führt über Dreis-Tiefenbach, Lützel und weiter nach Feudingen. Über die Haincher Höhe geht es zurück nach Siegen. Tourenleiter ist Heiko Örter (Inhaber Bike Corner), Tel. 0271-334824.

Der ADFC bietet ein Verkehrssicherheitstraining und eine Rennradtour an. (Foto: ADFC)

Der ADFC bietet Ende April ein Verkehrssicherheitstraining und eine Rennradtour an. (Foto: ADFC)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .