Brand in der alten Schule in Eisern verursacht 30.000 Euro Sachschaden

(wS/ots) Siegen-Eisern – Am Dienstagmittag gegen 13.00 Uhr kam es in einem aktuell unbewohnten und sich in Renovierung befindlichen Mehrfamilienhaus in Siegen-Eisern in der Schulstraße zu einem Brandgeschehen. In dem betroffenen Gebäude befand sich zu früheren Zeiten eine Schule. Nach einer ersten groben Schätzung entstand bei dem Brand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro. Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Die Löschzüge aus Eisern, Eiserfeld, Obersdorf und Siegen konnten das Feuer löschen. Die Polizei ermittelt jetzt zur Brandursache.

2015-05-26_Siegen-Eisern_Feuer4_Eisern_Alte Schule_Foto_mg_01

2015-05-26_Siegen-Eisern_Feuer4_Eisern_Alte Schule_Foto_mg_02

2015-05-26_Siegen-Eisern_Feuer4_Eisern_Alte Schule_Foto_mg_03

2015-05-26_Siegen-Eisern_Feuer4_Eisern_Alte Schule_Foto_mg_04

2015-05-26_Siegen-Eisern_Feuer4_Eisern_Alte Schule_Foto_mg_05

2015-05-26_Siegen-Eisern_Feuer4_Eisern_Alte Schule_Foto_mg_06

2015-05-26_Siegen-Eisern_Feuer4_Eisern_Alte Schule_Foto_mg_07

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .