Einbrecher auf frischer Tat geschnappt

Siegen (wS/ots) | Ein 21-jähriger Mann aus Kreuztal hatte sich das mit Sicherheit ganz anders vorgestellt, doch kurz nachdem er am frühen Donnerstagmorgen in eine Kneipe in der Siegener Innenstadt eingestiegen war, klickten auch schon die Handschellen.

Der Kreuztaler verschaffte sich zuvor, etwa gegen 05.30 Uhr, Zutritt zu dem Lokal in der Sandstraße, allerdings bemerkten Zeugen den Einbruch und schalteten sofort die Polizei ein. Die kurz danach am Tatort eintreffenden Polizeibeamten nahmen den Mann an Ort und Stelle fest.
Wegen des Einbruchs ermittelt jetzt die Siegener Kriminalpolizei gegen den 21-Jährigen, der sich nach seiner Durchsuchung außerdem auch wegen illegalem Drogenbesitz verantworten muss.

 

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .