Fahrradunfall: Pullover fällt von Lenkrad in rollendes Vorderrad

Jugendlicher Mountainbiker auf Fahrbahn geschleudert

(wS/ots) Burbach – Ein 14-Jähriger befuhr am Freitagnachmittag mit seinem Mountainbike in Burbach-Wahlbach die abschüssige Brückenstraße mit hoher Geschwindigkeit in Fahrtrichtung Freier-Grund Straße. Über dem Lenker hatte er lose einen Pullover gelegt. Aufgrund der Fahrbewegung fiel dieser bei voller Geschwindigkeit herab, verfing sich zwischen Frontgabel, Reifen und Speiche. Dadurch blockierte das Vorderrad und der 14-Jährige wurde über den Lenker nach vorne auf die Fahrbahn geschleudert. Da er keinen Helm trug, zog sich der Jugendliche bei dem Sturz unter anderem Kopfverletzungen zu. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in die Kinderklinik transportiert.

Archiv-Foto

Archiv-Foto

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .