Kriminalpolizei sucht unbekannten Exhibitionisten

Bad Berleburg (wS/pol) | Eine 58-jährige Frau wurde am Montagabend im Bad Berleburger Schlossparkt Opfer eines bislang unbekannten Exhibitionisten. Die Bad Berleburgerin war gegen 18 Uhr mit dem Fahrrad in der Anlage unterwegs, genauer auf dem Gelände des dortigen Friedhofs. Genau in dem Moment, als sie in die Nähe des Sittenstrolches kam, zog dieser seine Hose runter und manipulierte seinen Körper auf sexuelle Weise.
Die 58-Jährige suchte entrüstet das Weite und schaltete die Polizei ein, die jetzt nach dem unbekannten Mann sucht.

Der Exhibitionist soll etwa 170 cm groß gewesen sein und von normaler Statur, er hatte dunkle, kurze Haare und einen dunklen Hautteint. Bekleidet war der gesuchte Mann mit einer blauen
Trainingsjacke und einer dunklen Hose.

Mögliche Zeugen können bei den Ermittlungen zur Identität des Mannes und zu den Hintergründen der Straftat helfen. Hinweise bitte an die Polizei in Bad Berleburg unter der Telefonnummer 02751 909-0.

 

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .