Vermisstenfahndung beendet: Geschwisterpärchen wieder da!

Wie wirSiegen.de bereits berichtete fahndete die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein mit Hochdruck nach einem vermissten Geschwisterpärchen. Die beiden Mädchen wurden soeben wohlbehalten aufgefunden bzw. angetroffen, wie Polizeisprecher Georg Baum gegenüber wirSiegen.de bestätigte! Die näheren Umstände der Vermisstensache werden aktuell noch von der Polizei abgeklärt.

Bad Berleburg (wS/pol) | Die beiden acht und zehn Jahre alten Schwestern Lena (10 J.) und Paula (8 J.) aus dem Bad Berleburger Ortsteil Arfeld wurden seit heute morgen vermisst.

Die beiden Schwestern sollen nach derzeitiger Erkenntnislage gegen 06:55 Uhr in der Stedenhofstraße in den Schulbus einstiegen sein. An ihrer Schule in Bad Berleburg sind sie jedoch im weiteren Verlauf nicht aufgetaucht.

Nach aktueller Lagebeurteilung erscheint es möglich, dass die beiden Mädchen irrtümlicher Weise in einen falschen Anschlussbus oder -zug eingestiegen seien könnten, sodass sie möglicherweise auch in benachbarte Kreise (Olpe, Hochsauerlandkreis, angrenzendes Hessen) gelangt sein könnten.

Die Polizei hatte umfangreiche Suchmaßnahmen nach den beiden vermissten Mädchen eingeleitet bzw. durchgeführt.

 

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .