Fahndung! Brutale Räuber überfallen 25-Jährigen

(wS/ots) Siegen – Im Fall eines aktuellen Straßenraubes, der sich am frühen Dienstagmorgen auf der Koblenzer Straße ereignete, bittet das Siegener Kriminalkommissariat 5 um Mithilfe der Bevölkerung.

Drei noch unbekannte Täter überfielen um 05.10 Uhr einen 25-jährigen Freudenberger, der zu Fuß die Koblenzer Straße in Richtung Siegen entlang ging. In Höhe einer Gaststätte wurde er von zwei Personen von hinten angefallen und nieder geschlagen. Ein dritter Täter stand etwas abseits und schaute während des Überfalls zu.

Die beiden Haupttäter, die den blauen PUMA-Rucksack des Opfers raubten, werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: ca. 25 Jahre, ca. 175 cm, schlank, blaue und dunklere Oberbekleidung, helle Basketball-Schuhe, sprach vermutlich mit russischem Akzent. 2. Täter: ca. 30 Jahre, ca. 185 bis 190 cm, kräftig-korpulent, helles Muskelshirt, vermutlich Deutscher, markantes Gesicht.

Weitere sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 0271-7099-0 entgegen.

Symbolfoto:  Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de

Symbolfoto: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .