Tagesarchiv: 29. August 2015

RaBauKi-Wochenendöffnungszeiten starten wieder

(wS/si) Siegen – Mittlerweile gilt die alte Fußballweisheit auch für Siegens Abenteuerspielplatz. Nach RaBauKi ist vor RaBauKi. Kaum ist das große Sommerprojekt abgeschlossen, da beginnen die nächsten Wochenendöffnungszeiten. Diese sind ab sofort zweiwöchig. Der RaBauKi-Abenteuerspielplatz steht am Wochenende bei den Öffnungszeiten allen Kindern ab etwa sechs Jahren offen, nicht nur den Kindern des Fischbacherbergs. „Natürlich ist es für die Kinder ...

Weiterlesen »

Erwischt! Betrunken und unter Drogen am Steuer

(wS/ots) Wilnsdorf – In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein 37-jähriger Zweiradfahrer im Wilnsdorfer Ortsteil Wilden angehalten und überprüft. Dabei wurde festgestellt, dass er erheblich unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Siegen – Auf der Giersbergstraße wurde letzte Nacht ein 20-jähriger PKW-Fahrer überprüft. Auch er stand unter Alkoholeinfluss. Eine durchgeführte Atemalkoholanalyse verlief positiv. Gegen ihn wurde ...

Weiterlesen »

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

(wS/ots) Netphen – Am Freitagnachmittag befuhr eine 31-jährige PKW-Fahrerin die Siegstraße im Ortsteil Dreis-Tiefenbach in Fahrtrichtung Netphen. Vor ihr musste ein PKW verkehrsbedingt anhalten. Die 31-jährige bremste ihr Fahrzeug ebenfalls ab. Dies bemerkte eine nachfolgende 51-jährige PKW-Fahrerin zu spät, fuhr auf den PKW der 31-jährigen auf und schob diesen auf den PKW des davor ebenfalls haltenden 62-jährigen auf. Dabei wurde die 31-jährige ...

Weiterlesen »

Heimatbund Siegerland-Wittgenstein präsentiert Entwurf für ein neues Nachschlagewerk

Viele Ideen und Wissenswertes für die Nachwuchsarbeit (wS/red) Siegen – Ein Refugium mit Flair: Im Heimathaus Bürbach begrüßte „Hausherr“ und Kreisheimatpfleger Dieter Tröps zahlreiche Gäste, um das Kompendium „Nachwuchs gewinnen!“ des Heimatbundes Siegerland-Wittgenstein vorzustellen. „Ich freue mich wirklich sehr, dass wir hier in unserem alten Gemäuer dieses zukunftsorientierte Werk auf seinen Weg geben“, zeigte sich der langjährige Vorsitzende des Vereins für ...

Weiterlesen »

Radfahrer nach Sturz verletzt

(wS/ots) Netphen – Am Freitagabend befuhr ein 28-jähriger Radfahrer den geteerten Verbindungsweg vom Forsthaus Hohenroth zur Obernautalsperre. Aufgrund eines Brems-/Lenkfehlers kam er zu Fall und verletzte sich dabei. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"] .

Weiterlesen »