Nachlese zum Saisonfinale der 1.Triathlon Bundesliga

(wS/sp) Kreuztal-Buschhütten/Tübingen – Nachlese des EJOT Team TV Buschhütten zur Deutschen Triathlon Team Meisterschaft.

Saisonfinale in der Triathlon Bundesliga in Tübingen:

  • Tagessieg mit dem EJOT-Damen Team in Tübingen
  • Tagessieg mit dem EJOT-Herren Team in Tübingen
  • Einzelsieg für Emmie Charayron in Tübingen
  • Sieg in der Bundesliga Einzelgesamtwertung für Sven Riederer
  • ungeschlagener Deutscher Triathlon Team Meister Damen 2015
  • ungeschlagener Deutscher Triathlon Team Meister Herren 2015
  • Vierter Deutscher Triathlon Team Meistertitel in Folge für das EJOT Damen Team
  • Sechster Deutscher Triathlon Team Meistertitel und fünfmal Meister in Folge für das EJOT Herren Team
  • Dreizehn Tagessiege in 16 Rennen für das EJOT Damen Team seit 2012
  • Zweiundzwanzig Tagessiege für das EJOT Herren Team seit 2009
  • das EJOT Damen Team ist seit Juni 2013 bis heute ungeschlagen
  • das EJOT Herren Team ist seit Juli 2013 bis heute ungeschlagen
Damen nach Siegerehrung von links nach rechts Emmie Charayron, Julie Nivoix, Svenja Bazlen, Theresa Baumgärtel.

Die Damen nach der Siegerehrung: v.l.n.r. Emmie Charayron, Julie Nivoix, Svenja Bazlen, Theresa Baumgärtel. (Foto: EJOT Team)

Tagesergebnis Damen Tübingen:
1.Platz EJOT Team TV Buschhütten  – Platzziffer 16
2.Platz Komet Team TV Lemgo – Platzziffer 25
3.Platz algemarin Team TuS Griesheim – 28

Tagesergebnis Herren Tübingen:
1.Platz EJOT Team TV Buschhütten – Platzziffer 33
2.Platz WMF BKK-Team AST Süßen – Platzziffer 44
3.Platz Triathlon Potsdam – Platziffer 67

Die Stationen der Triathlon Bundesliga waren, Buschhütten 10.05.2015, Kraichgau 06.06.2015, Düsseldorf 28.06.2015 und Tübingen 02.08.2015

Die Tabelle stellt sich wie folgt dar:
Damen 1.Triathlon Bundesliga
1.Platz EJOT Team TV Buschhütten – 80 Punkte – Platziffer 47
2.Platz Komet Team TV Lemgo – 75 Punkte – Platzziffer 89
3.Platz Stadtwerke Team Witten – 70 Punkte – Platzziffer 118

Herren 1.Triathlon Bundesliga:
1.Platz EJOT Team TV Buschhütten – 80 Punkte – Platzziffer 68
2.Platz Triathlon Potsdam – 70 Punkte – Platzziffer 280
3.Platz Stadtwerke Team Witten – 69 Punkte – Platzziffer 284

3 Einsätze für das Damen Team in dieser Saison hatte Svenja Bazlen. Je 2 Einsätze Rebecca Robisch, Rachel Klamer, Hanna Philippin, Emmie Charayron, einmal zum Einsatz kamen Andrea Hewitt, Charlotte Morel, Mateja Simic, Julie Nivoix

Herren nach Siegerehrung von links nach rechts David McNamee, Ivan Vasiliev, Anthony Pujades, Johnny Zipf, Sven Riederer

Die Herren nach der Siegerehrung. v.l.n.r.: David McNamee, Ivan Vasiliev, Anthony Pujades, Johnny Zipf, Sven Riederer (Foto: EJOT Team)

Bei den Herren hat alle Wettkämpfe bestritten Sven Riederer, 2 Einsätze hatten, Richard Murray, Anthony Pujades, Steffen Justus, Justus Nieschlag, David Hauss, einmal zum Einsatz kam Frederik Belaubre, David McNamee, Gregor Buchholz, Ivan Vasiliev und Jonathan Zipf. Sven Riederer konnte mit seinem Platz gleichzeitig die Einzelwertung der Triathlon Bundesliga gewinnen.
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.