Kinderhospiz-Stiftung erhält DZI-Spenden-Siegel

(wS/red) Olpe – Strahlende Gesichter bei der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG. Das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) hat der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG das offizielle DZI-Spenden-Siegel für den transparenten und verantwortungsvollen Umgang mit Spendengeldern verliehen.

Übergabe des DZI Spenden-Siegels an Dr. Daniel Fischer, Vorsitzender des Kuratoriums der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG

Übergabe des DZI Spenden-Siegels an Dr. Daniel Fischer, Vorsitzender des Kuratoriums der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG. 

Margret Hartkopf, Vorstandsmitglied der Stiftung: „Dies ist eine große Auszeichnung für unsere Stiftung. Das Siegel bestätigt unsere seriöse und transparente Arbeitsweise, bei der seit unserer Gründung stets der Dienst am Menschen und die Förderung der Kinderhospizarbeit in Deutschland im Vordergrund stehen.“

Dr. Daniel Fischer, Vorsitzender des Kuratoriums: „Ich freue mich sehr, das DZI-Spenden-Siegel für die Deutsche KinderhospizSTIFTUNG entgegennehmen zu dürfen. Insbesondere die Gründungs- und Zustifter unserer Stiftung werden sich über diese Anerkennung freuen, denn mit diesem Siegel kann die Stiftung jederzeit den verantwortungsvollen Umgang mit Spendengeldern, Nachlässen und Zustiftungen belegen. Dies ist ein wichtiges Signal für das weitere Wachstum der Stiftung.“

Die Deutsche KinderhospizSTIFTUNG fördert Kinderhospizarbeit deutschlandweit, damit Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkrankung und ihre Familien besondere Unterstützung und eine zuverlässige Begleitung erfahren.

Durch die zur Verfügung gestellte finanzielle Förderung soll die Abhängigkeit einzelner Einrichtungen der Kinderhospizarbeit von teils unsicheren Spendenaufkommen gemildert und die Zukunft der bundesweiten Kinderhospizarbeit nachhaltig gesichert werden.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .

74 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute