Tagesarchiv: 16. September 2015

Fußgänger 25 Meter tiefen Abhang hinuntergestürzt

(wS/mg) Siegen – Glück im Unglück hatte heute gegen 19 Uhr ein Fußgänger in Siegen-Achenbach. Der Mann war zu Fuß im Bereich der Johanneshütte unterwegs – zur gleichen Zeit befuhr ein Pkw-Fahrer die enge Straße. Als der Fußgänger den herannahenden Pkw sah, beabsichtigte dieser dem Fahrzeug Platz zu machen und stellte sich an eine Schutzplanke am Straßenrand. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der ...

Weiterlesen »

Mobiles Bürgerbüro der Stadt Siegen kommt in die Uni

Vom 5. bis 16. Oktober 2015 (wS/si) Siegen | Zum Semesterbeginn richtet die Stadt Siegen ein mobiles Bürgerbüro direkt im Student Service Center (SSC) der Universität ein, im gleichen Gebäude also, wo sich die Studierenden auch für ihr Studium einschreiben. Ein neuer Studienort bringt einiges mit sich, was Studierende zum Semesterstart erledigen müssen –wie etwa An- und Ummeldungen. Dank des ...

Weiterlesen »

Familienwanderung zum „Kleinen Rothaar“

(wS/hi) Hilchenbach | Petra Klein von der SGV-Abteilung Hilchenbach lädt herzlich zur nächsten Familienwanderung ein. Dieses Mal geht es zur einer Wanderung bei Heiligenborn zum dortigen „Kleinen Rothaar“. Am Sonntag, dem 20. September, um 15 Uhr treffen sich interessierte Eltern, Großeltern, Kinder und Enkel auf dem Marktplatz. Dort werden Fahrgemeinschaften gebildet. Die kleine Wanderung verläuft über 2 km und ist ...

Weiterlesen »

Die Johanna-Ruß-Schule feiert ihr 20jähriges Bestehen

Besondere Förderung für besondere Kinder (wS/red) Siegen | Ein Zirkuszelt in der Numbach? Auf dem Innenhof der Johanna-Ruß-Schule in der Siegener Numbachstraße wird es nächste Woche anzeigen, dass hier etwas besonderes stattfindet: Das 20jährige Jubiläum soll vor allem für die Schülerinnen und Schüler ein Fest werden. Deswegen wurden drei Zirkuspädagogen eingeladen, die in der Woche vom 21. bis zum 25. September ein buntes Programm ...

Weiterlesen »

Filmvorführung „Neuland“ in der Aula des Kulturhauses Lÿz

Kooperation des Kommunalen Integrationszentrums Siegen-Wittgenstein mit dem Integrationsrat der Stadt Siegen (wS/siwi) Siegen | Der 19-jährige Ehsanullah aus Afghanistan, der das Meer in einem Schlauchboot und die Berge zu Fuss überquert hat, und die albanischen Geschwister Nazlije und Ismail, die ihre Heimat aus familiären Gründen verlassen haben und nun beim Vater und seiner neuen Frau untergekommen sind – sie alle ...

Weiterlesen »

Polizei ermittelt gegen Steinewerfer

(wS/ots) Siegen | In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden gegen 00.45 Uhr insgesamt sechs auf der Kreuzung Sandstraße/Freudenberger Straße/Juliusstraße vorbei fahrende Pkw durch noch unbekannte Steinewerfer beschädigt. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Das Siegener Verkehrskommissariat ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet dabei um sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen unter 0271-7099-0. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de ...

Weiterlesen »

Am Wilnsdorfer Rathaus kostenlos surfen

Freier WLAN-Zugang eingerichtet (wS/wi) Wilnsdorf | Kostenlos mit dem Smartphone ins Internet: Das ist jetzt im und am Wilnsdorfer Rathaus und der Bibliothek möglich. Die Gemeinde Wilnsdorf hat in beiden Häusern Access-Points einrichten lassen, die den freien Zugang zu öffentlichem WLAN ermöglichen. Gleich zwei zuverlässige Anbieter haben Hotspots aktiviert und erlauben damit den Zugriff aufs Internet. Der Zugang von MeinHotspot ...

Weiterlesen »

Mehrere Müllcontainer in Brand gesetzt! Polizei bittet um Hinweise

(wS/ots) Siegen | In der Nacht zu Mittwoch kam es in Siegen und Weidenau zum Brand mehrerer Mülltonnen. In Siegen „Am Bahnhof“ brannte gegen 00.20 Uhr eine Mülltonne im Zugangsbereich des Bahnhofs. Aufmerksame Passanten löschten dieses Feuer. Gegen 01.30 Uhr brannten drei Mülltonnen im Bereich des Weidenauer Einkaufszentrums. Und schließlich kam es in Weidenau “ Auf den Hütten“ um kurz vor 07 Uhr ...

Weiterlesen »

Die Sache mit dem Bier im Rettungswagen…

(wS/ots) Kreuztal | Zwei Männer aus Kreuztal entwendeten am späten Dienstagabend einem 47-jährigen Kreuztaler in der Roonstraße mehrere Flaschen Bier aus dessen vor seiner Wohnung stehenden Einkaufswagen. Als der 47-Jährige den Bier-Diebstahl bemerkte, griff er sich spontan einen Besenstiel und ging damit auf einen der Diebe los. Dieser wiederum setzte sich offenbar mit einer der zuvor entwendeten Bierflaschen zur Wehr. Letztlich ...

Weiterlesen »

Einbruch in Kindergarten Erndtebrück

(wS/ots) Erndtebrück | Unbekannte drangen in der Nacht zu Mittwoch in den Erndtebrücker Kindergarten in der Ederfeldstraße ein. Im Gebäudeinneren wurde ein Schrank aufgehebelt und aus einer Geldkassette Bargeld entwendet. Die Polizei ermittelt nun und bittet dabei um sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen unter 02751-909-0. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"] .

Weiterlesen »