Mittelalterliches Erntedankfest im Senioren-Wohnpark Krombach

(wS/sp) Kreuztal-Krombach | Ritter, Burgfräulein, Gaukler und Feuerkünstler: Der Senioren-Wohnpark Kreuztal-Krombach veranstaltet am 10. Oktober ein mittelalterliches Erntedankfest.

Logo_Senioren-Wohnpark-Kreuztal-KrombachDabei tauchen nicht nur Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter in eine aufregende Zeit ein. Auch die Bürger sind eingeladen, sich aktiv an dem Fest zu beteiligen. „Wir möchten eine einmalige Atmosphäre schaffen“, sagt Einrichtungsleiter Ralf Flachsenberg. Nach einem ökumenischen Gottesdienst um 10.00 Uhr im Festsaal des Senioren-Wohnparks beginnt das bunte Mittelaltertreiben.

Während verschiedene Darsteller beispielsweise mit Minnesang oder Jonglieren für Unterhaltung sorgen, sind die Besucher beim Bogenschießen und Hufeisenwerfen zum Mitmachen aufgerufen. „Mittelalterlich“ ist auch das Speise- und Getränkeangebot der Schenke. Dabei ist das Programm keinesfalls geschlossen. „Wir freuen uns, wenn sich noch mehr Mittelalterfreunde bei uns melden, die sich als Künstler, Händler oder Darsteller an dem Fest beteiligen möchten“, erklärt Ralf Flachsenberg.

Mittelalterliches Erntedankfest im Senioren-Wohnpark Krombach. (Foto: privat)

Mittelalterliches Erntedankfest im Senioren-Wohnpark Krombach. (Foto: privat)

Auch alle Besucher sind aufgerufen, sich dem Anlass und der „Crombacher Witterung“ entsprechend zu gewanden und das etwas andere Erntedankfest an der Dicken Buche 10 somit aktiv mitzugestalten. Ansprechpartner ist Herr Ralf Flachsenberg (flachsenberg@marseille-kliniken.com).
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .