Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe (12.10.2015)

(wS/ots) Kreis Olpe | Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe…

Unfallflucht geklärt

Symbolbild

Symbolbild

Am frühen Sonntagmorgen meldete sich ein Anwohner aus Drolshagen-Hützemert bei der Polizei. Auf der Straße nahe seines Haus stand ein unfallbeschädigter Wagen mit eingeschalteter Warnblinkanlagen. Personen befanden sich nicht vor Ort. Ermittlungen der Polizei vor Ort führten zu einer Unfallstelle auf der B 55 in Höhe Grünenthal. Hier war das Fahrzeug offenbar in der Nacht von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Leitplanke gefahren. Später konnte der Fahrzeugführer zu Hause angetroffen werden. Er war stark angetrunken. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Der Gesamtschaden beträgt ca. 2500 Euro.

Einbruch in Gartenhütte

In der Zeit zwischen Donnerstag, 01.10.2015, und Sonntag, 11.10.2015, brachen bislang unbekannte Täter in eine Jagdhütte in der Verlängerung der Straße „Am Wasserfall“ nahe Lennestadt-Elspe ein. Durch Aufhebeln eines Fensters verschafften sich der oder die Täter Zugang zum Inneren und durchsuchten die Hütte nach Wertsachen. Außer ein paar geringwertigen Sachen war allerdings nichts zu holen, sodass sich der Beutewert stark in Grenzen hält. Sachdienstliche Hinweise bitte an die Kreispolizeibehörde Olpe unter 02761/9269-0.

Zigarettenautomat aufgebrochen

Am Sonntag meldete ein Passant der Polizei, dass er in der Straße „In der Welsmicke“ in Welschen Ennest einen aufgebrochenen Zigarettenautomat vorgefunden habe. Bei Nachschau stellten die Beamten fest, dass der Automat gewaltsam geöffnet worden war, das enthaltene Bargeld und die Tabakwaren wurden gestohlen. Sachdienstliche Hinweise bitte an die Kreispolizeibehörde Olpe unter 02761/9269-0.

Automatenaufbruch

Am Sonntagnachmittag meldete ein Passant der Polizei, dass der sogenannte „Stopp-O-Mat“ (Zeitmessautomat für Biker für die Fahrstrecke von Unterbecken zu Oberbecken) offensichtlich aufgebrochen wurde. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass sich offensichtlich unbekannte Täter an dem Automaten zu schaffen gemacht hatten, ihn gewaltsam öffneten und enthaltenes Münzgeld stahlen. Sachdienstliche Hinweise bitte an die Kreispolizeibehörde Olpe unter 02761/9269-0.

Trunkenheitsfahrt in Finnentrop

Im Rahmen eines Einsatzes fiel den Beamten der Polizeiwache Attendorn in Finnentrop, Heidfeld, ein roter Audi auf. Bei der Kontrolle des 48jährigen Fahrers aus Finnentrop wurde in der Atemluft Alkoholgeruch festgestellt. Als auch noch ein durchgeführter Alco-Test positiv verlief, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde dem 48jährigen bis auf weiteres untersagt.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .