Drei Wohnungseinbrüche in Siegen

(wS/ots) Siegen | Am Donnerstag kam es in Siegen zu drei Wohnungseinbrüchen.

In Weidenau im Setzer Weg drangen Einbrecher in der Zeit zwischen 17 und 22 Uhr in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten Sparbücher, Schmuck und eine Briefmarken- und Münzsammlung. In etwa im selben Zeitraum drangen Unbekannte in Geisweid in der Ruhrststraße über das Fenster einer Gästetoilette gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten eine EC-Karte. Schon zeitlich etwas früher – nämlich zwischen 14 und 17.30 Uhr – schlugen Einbrecher in Geisweid in der Schießbergstraße zu: Dort wurde ebenfalls ein freistehendes Einfamilienhaus angegangen. Bei diesem Einbruch richteten die Täter rund 1500 Euro Sachschaden an einer Terrassentür und einem Seitenfenster an und entwendeten im Haus vorgefundenes Bargeld.

Sachdienliche Hinweise in allen drei Fällen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen.

Symbolbild: polizei-beratung.de

Symbolbild: polizei-beratung.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]

.

64 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute